Rein in die Stiefel und ran an die Wanderstöcke

Foto: WAZ

Wer gut zu Fuß ist, freut sich über einen Ausflug mit dem Sauerländischen Gebirgsverein. Die Mülheimer Abteilung startet mit zahlreichen Ausflügen in den Frühling.

„Unterwegs auf dem Universitätsweg“ nennt sich die Tour, die am Samstag, 11. April, im Wittener Stadtpark startet. 14 Kilometer geht es über Buchenholz, Herrenholz und Dortmund-Kruckel. Treffpunkt: 8.45 Uhr am MH-Hbf. Wanderführerin ist Ulla Schnierer: 38 18 53.

Am Samstag, 18. April, geht es auf die Zweite Regionalwanderung zu Burgen und Schlössern: Berge, Westerholt und Herten. Treffpunkt: 8.55 Uhr in der Halle des Essener Hbf. Anmeldungen bei Horst Münker bis 16. April: 0171 - 3442693.

Am Sonntag, 26. April, findet der 33. Ruhrgebietswandertag in Bochum statt (ca. 13 km). Abfahrt ist um 9.06 ab MH-Hbf. Info bei Marie Luise Uplegger: 36716.

Wandern auf dem Residenzweg können Interessierte am Samstag, 2. Mai, im Hildener Stadtwald. Die Tour ist 15 Kilometer lang, Abfahrt ist um 8.45 Uhr am MH-Hbf. Ulla Schnierer: 38 18 53.

Von Ratingen-Breitscheid geht es am 7. Mai zum Schloß Linnep über Kettwig und Mintard. Abfahrt: 9.56 ab MH-Hbf mit dem Bus 752. Info bei Marie Luise Uplegger: 36716.

Am Samstag, 9. Mai, laufen Wanderfreunde durch den Benrather Schloßpark zum Rhein, entlang an Kopfweiden und Streuobstwiesen. Abfahrt: 9.15 Uhr ab MH-Hbf (RE 1). Marie Luise Uplegger: 36716.

„Kleine Wildnisse zwischen Deilbach und Asbach“ heißt der Ausflug am Sonntag, 17. Mai, der von Velbert-Nierenhof nach Kupferdreh führt. Los geht’s um 9.06 Uhr mit dem RE 10007 ab MH-Hbf. Info bei Gisela Derhardt: 401984.

Am Samstag, 23. Mai, trifft Ruhrgebiet auf Sauerland und Bergisches Land. Abfahrt ist um 8.38 (RE6) ab MH-Hbf. Gisela Derhardt: 401984.

Zur Dritten Regionalwanderung geht es Samstag, 30. Mai, zu den Burgen an der Grenze von Mark und Kurköln. Treff: 9.10 Uhr in der Halle des Essener Hbf. Anmeldung bei Horst Münker: 0171-34 42 693.