Das aktuelle Wetter Mülheim 15°C
Polizei

Raubüberfall auf 92-Jährige – Fahndung nach zweitem Mann

23.05.2012 | 18:56 Uhr
Raubüberfall auf 92-Jährige – Fahndung nach zweitem Mann
Die Polizei fahndet weiter nach dem Haupttäter und einem möglichen Mittäter im Fall des Raubes auf eine 92-jährige.Foto: WAZ

Mülheim. Nach dem Raub auf eine 92-Jährige am 27. April fahndet die Polizei weiter nach dem Haupttäter und einem eventuellen Mittäter. Mindestens ein Mann hatte sich Zugang zu dem Einfamilienhaus an der Straße „Kuhlendahl“ verschafft. Die ältere Dame wurde in den Keller eingesperrt und ausgeraubt.

Neben Hinweisen, die Aufschluss über den Haupttäter zulassen könnten, hoffen die Fahnder weiter auf Informationen zu einem eventuellen Mittäter. Der Mann, so teilte die Polizei mit, hielt sich vermutlich zwischen 9 und 12 Uhr im Bereich des Tatortes auf. Er ist zwischen 40 und 50 Jahre alt, schlank und trug zum Tatzeitpunkt einen Drei-Tage-Bart. Unter seinem „Käppi“ standen Haare hervor.

Das Phantombild der Polizei Essen/Mülheim.

Er war mit einer beige-braunen Jacke und Hose, eventuell einer Cordhose, bekleidet. Insgesamt soll es sich um eine ungepflegte Erscheinung gehandelt haben. Die Polizei kann nicht ausschließen, dass der so beschriebene Mann die Tat mitdurchgeführt hat.



Kommentare
24.05.2012
16:45
Raubüberfall auf 92-Jährige – Fahndung nach zweitem Mann
von Gaul | #1

leute helft mit , das diese verbrecher und ganoven, die sich an alte wehrlose menschen vergreifen, habhaft gemacht werden können.
diese schweixe ,fühlen sich älteren menschen gegen über stark, kommt einer seinesgleichen, hauen sie ab.
schnappt sie und schickt sie in ein steinbruch ,dort wo sie jeden tag mit hammer und meissel arbeiten müssen, von morgens bis abends ,nur bei wasser und brot, das sind keine menschen das sind tiere und die sind menschlicher.

1 Antwort
Raubüberfall auf 92-Jährige – Fahndung nach zweitem Mann
von zensek1 | #1-1

Sie haben meine vollste ZUSTIMMUNG !!!!!!!

Aus dem Ressort
Siebtechnik GmbH eröffnet in Mülheim Zentrifugen-Zentrum
Wirtschaft
Rund 500 Besucher haben am letzten Samstag zum Tag der Offenen Tür die Gelegenheit wahrgenommen, das riesige neue Zentrifugen-Technologiezentrum der Siebtechnik GmbH zu bestaunen.
Baustopp am Nobelneubau
Bauen
Die Arbeiten für neue, hochwertige Wohnungen an der Walkmühlen-Kapelle stehen still. Seit Wochen wird dort nicht mehr gearbeitet, die Baugrube ist inzwischen zur Hälfte mit Wasser vollgelaufen. Die Stadt sieht eine Gefahr für die Natur und die angrenzenden Gebäude .
Öffentlichen Wasserspender in Saarn abmontiert
Stadtteil
Der öffentliche Trinkbrunnen auf dem Pastor-Luhr-Platz war immer wieder verunreinigt worden. Nun baute RWW das Gerät ab und beruft sich auf hygienische Gründe.
Qualvoller Tod nach Giftgas-Attacke
Serie
Eigentlich hätten zu Hannelore Kiesendahls Verwandtschaft drei Onkel und zwei Tanten gezählt, allesamt Geschwister ihrer Mutter – doch der Erste Weltkrieg schlug unerbittlich zu. Und so durfte sie Onkel Ferdinand und Onkel Hermann gar nicht erst kennenlernen.
Kinderboutique ,,Froschkönig“: Kreative Kinkerlitzchen
Serie: Leute und Läden
Die Kinderboutique ,,Froschkönig“ bietet kreative Eigenkreationen und feiert ihr zehnjähriges Bestehen mit zwei Tagen der offenen Tür.
Umfrage zur VHS
Eine der großen politischen Debatten im Herbst wird sich um die Zukunft der Volkshochschule drehen. Wie soll es mit der maroden VHS weitergehen?

Eine der großen politischen Debatten im Herbst wird sich um die Zukunft der Volkshochschule drehen. Wie soll es mit der maroden VHS weitergehen?

 
Fotos und Videos
Schaufensterwettbewerb
Bildgalerie
Schaufensterwettbewerb
Mit Knalleffekt ins nächste Jahrhundert
Bildgalerie
Mit Knalleffekt ins...
Tag der offenen Tür
Bildgalerie
Feuerwehr
18. Drachenboot-Festival
Bildgalerie
Wassersport