Ratsmehrheit strebt Wechsel an

Unzufriedenheit gibt es in der Politik, jenseits der SPD, darüber, dass der Beschluss zum Ausstieg aus dem Fluggeschäft von der OB nicht entschieden angegangen wurde.

Die OB ist Aufsichtsratsvorsitzende bei der Flughafen GmbH – und zugleich Vertreterin der Stadt Mülheim in der Gesellschafterversammlung. Das soll sich in Kürze ändern.

Der Rat hat, bis auf die SPD, beschlossen, dass der/die OB nicht automatisch Vertreter/in der Stadt in den städtischen Gesellschaften ist. Am Flughafen wird ein Wechsel erwartet.