Das aktuelle Wetter Mülheim 4°C
Kultur für Kinder

Puppenstücke gratis gucken

06.07.2012 | 06:00 Uhr
Puppenstücke gratis gucken
Foto: Fabian Strauch

Mülheim. Mit dem Sommermärchen ist es ja nichts geworden, aber das „Sommertheater“ in der Mülheimer City findet ganz sicher statt: Vom 14. Juli bis 11. August gastiert das Wodo Puppenspiel wieder jeden Feriensamstag im leerstehenden Ladenlokal an der Ecke Schloss-/Viktoriastraße.

Im dritten Jahr machen die Figurenkünstler das schon, es war ihre Idee, bei der sie durch die MST unterstützt und von der Werbegemeinschaft Innenstadt gesponsert werden. Ergebnis: Der Eintritt zu allen Aufführungen ist frei. „Die Kaufleute stehen dahinter“, sagt Citymanagerin Gudrun von der Linden.

Einblicke in die Werkstatt

Im Laden läuft: bewährtes Familienprogramm aus dem Repertoire von Wodo. Deren Puppentheater im Ringlokschuppen macht derweil große Pause, dort geht es erst am 2. September weiter. Für den Figurenkünstler Wolfgang Kaup-Wellfonder ist das Sommertheater eine schöne Abwechslung.

Seit Beginn hat er die Besucher gezählt und berichtet: „Letztes Jahr kamen pro Vorstellung im Durchschnitt 80 Leute“, im ersten Jahr seien es gerade 40 bis 50 gewesen. Das Rahmenprogramm im geräumigen Ladenlokal umfasst diesmal eine kleine Figurenausstellung und Einblicke in die Werkstatt.

Eine Frage hat der Puppenspieler schon häufiger gehört. Von zögerlichen Erwachsenen: „Ich habe jetzt kein Kind dabei, darf ich trotzdem kommen?...“ Sie dürfen.

Annette Lehmann

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Viele Flugzeuge über Mülheim zu niedrig
Fluglärm
Das Umweltamt sieht keine Chance, eine Reduzierung des Fluglärm einzufordern. Bürgerinitiativen wollen Kapazitätserweiterung in Düsseldorf bekämpfen.
GEW ruft Mülheimer Lehrer zum Streik auf
Schule
Die Gewerkschaft der Lehrer (GEW) fordert 5,5 Prozent mehr Lohn und eine Höhergruppierung angestellter Lehrkräfte. Am Dienstag soll gestreikt werden.
Mülheimer Ledermuseum nach Sanierung wieder geöffnet
Kultur
Die Mitarbeiter des Ledermuseums, das nach einer Sanierung wieder geöffnet hat, möchten bald auch Führungen für Demenzkranke anbieten.
Mülheimer Rotary-Clubs stellen jede Menge Berufe vor
Ausbildung
Bei der Ausbildungsmesse „Robis“nutzen rund 800 Oberstufenschüler die Möglichkeit, mit Hochschulen und Unternehmen in Kontakt zu treten.
Künstlerin mit Herz und Verstand sucht Ort für ihre Werke
Kunst
Ursula Hirsch fing mit einer Lehre als Glasmalerin in Bonn an. Sie entwarf zahlreiche Fenster in Kirchen, Schulen und öffentlichen Gebäuden.
Fotos und Videos
Badmiton German Open 2015
Bildgalerie
Badmiton
Turnier der Yonex in Mülheim
Bildgalerie
BADMINTON
German Open 2015
Bildgalerie
Badminton
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
article
6847192
Puppenstücke gratis gucken
Puppenstücke gratis gucken
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/puppenstuecke-gratis-gucken-id6847192.html
2012-07-06 06:00
Sommertheater, Puppenstück, Puppentheater, Wodo Puppenspiel, Figurenkünstler,
Mülheim