Das aktuelle Wetter Mülheim 18°C
Kultur für Kinder

Puppenstücke gratis gucken

06.07.2012 | 06:00 Uhr
Puppenstücke gratis gucken
Foto: Fabian Strauch

Mülheim. Mit dem Sommermärchen ist es ja nichts geworden, aber das „Sommertheater“ in der Mülheimer City findet ganz sicher statt: Vom 14. Juli bis 11. August gastiert das Wodo Puppenspiel wieder jeden Feriensamstag im leerstehenden Ladenlokal an der Ecke Schloss-/Viktoriastraße.

Im dritten Jahr machen die Figurenkünstler das schon, es war ihre Idee, bei der sie durch die MST unterstützt und von der Werbegemeinschaft Innenstadt gesponsert werden. Ergebnis: Der Eintritt zu allen Aufführungen ist frei. „Die Kaufleute stehen dahinter“, sagt Citymanagerin Gudrun von der Linden.

Einblicke in die Werkstatt

Im Laden läuft: bewährtes Familienprogramm aus dem Repertoire von Wodo. Deren Puppentheater im Ringlokschuppen macht derweil große Pause, dort geht es erst am 2. September weiter. Für den Figurenkünstler Wolfgang Kaup-Wellfonder ist das Sommertheater eine schöne Abwechslung.

Seit Beginn hat er die Besucher gezählt und berichtet: „Letztes Jahr kamen pro Vorstellung im Durchschnitt 80 Leute“, im ersten Jahr seien es gerade 40 bis 50 gewesen. Das Rahmenprogramm im geräumigen Ladenlokal umfasst diesmal eine kleine Figurenausstellung und Einblicke in die Werkstatt.

Eine Frage hat der Puppenspieler schon häufiger gehört. Von zögerlichen Erwachsenen: „Ich habe jetzt kein Kind dabei, darf ich trotzdem kommen?...“ Sie dürfen.

Annette Lehmann



Kommentare
Aus dem Ressort
Duisburger Telefonseelsorge besteht seit 40 Jahren
Soziales
Die Telefonseelsorge Duisburg Mülheim Oberhausen besteht seit 40 Jahren. In dieser Zeit wurden 720.000 Anrufe beantwortet, 20.000 allein im letzten Jahr. 120 Ehrenamtliche leisten den Dienst. Sie werden regelmäßig geschult. Jüngster Trend: Immer mehr Menschen bereiten Armut und Arbeitslosigkeit...
Ein Vermittler zwischen Mensch und Kunst geht in Ruhestand
Museum
Nach 36 Jahren hat sich Dr. Gerhard Ribbrock, Museumspädagoge und stellvertretender Leiter des Kunstmuseums in der Alten Post, in den Ruhestand verabschiedet. Ein Interview.
Verkehrschaos vor Schulen stoppen
Appell an Eltern
Die I-Dötze kommen. Polizei, Verkehrswacht, Stadt und Schulleiter appellieren daher an alle Eltern, vor der Schule korrekt zu halten und zu parken. „Nicht auf den letzten Drücker kommen!“ und „Die Kinder lieber in einiger Entfernung rauslassen!“ lautet ihre Bitte. Wer’s nicht so weit hat, solle...
Bürgerbus schenkt Mülheimern ein Stück Unabhängigkeit
Ehrenamt
Seit knapp zwei Jahren ist der Mülheimer Bürgerbus nun im Einsatz, am Donnerstag konnte er seinen 10.000 Fahrgast feiern. Gerade ältere Bürger sind dankbar für das Angebot, weil sie dadurch mobiler werden und Einkäufe oder Arztbesuche wieder allein erledigen können.
Bayern-Fan Nina aus Mülheim bringt die Meisterschale
Bundesligastart
Die Fußball-Bundesliga startet am Freitagabend mit der Partie Bayern München gegen VfL Wolfsburg in die Saison 2014/15 – und Mülheim ist mittendrin. Genauer gesagt, Nina Brugger, 11 Jahre alt und großer Bayern-Fan. Sie wird die Meisterschale in Arena tragen.
Umfrage zur VHS
Eine der großen politischen Debatten im Herbst wird sich um die Zukunft der Volkshochschule drehen. Wie soll es mit der maroden VHS weitergehen?

Eine der großen politischen Debatten im Herbst wird sich um die Zukunft der Volkshochschule drehen. Wie soll es mit der maroden VHS weitergehen?

 
Fotos und Videos
Baustellenbesichtigung HRW
Bildgalerie
HOCSCHULE
Strahlenschutz-Einsatz in Mülheim
Bildgalerie
Feuerwehr
14. Burgfolk Festival
Bildgalerie
Festival
Das Revier bewirbt sich um die Akademie
Bildgalerie
Sparkassen-Akademie