Prof. Dollase diskutiert über Erziehung in 2015

Zum diesjährigen pädagogischen Fachtag über die „Erziehung im Jahr 2015“ mit Referent Prof. Dr. Rainer Dollase, em., Dipl.-Psychologe, Professor für Erziehungswissenschaften und Psychologie (Universität Bielefeld) lädt die Ev. Familienbildungsstätte am Donnerstag, 26. Februar, 9.30 bis 13 Uhr, in ihre Räume am Scharpenberg 1b ein.

„Macht eine veränderte Kindheit neue Formen der Erziehung, Bildung und Betreuung notwendig?“ - Dieser Frage wird der Referent im Vortrag und in der Diskussion mit den Teilnehmern nachgehen. Dabei nimmt Dollase die sich wandelnde Kindheit in den Blick: Mehr Kinder als je zuvor besuchen Ganztagseinrichtungen, damit Beruf und Familie miteinander vereinbart werden können. Eltern haben weniger private Zeit mit ihrem Nachwuchs, die Medien spielen eine immer größere Rolle. Aber sind Kinder heute deshalb anders?