Das aktuelle Wetter Mülheim 17°C
Ehrenamt

Porträts der Aktion „Menschen machen’s möglich“

26.10.2011 | 15:34 Uhr
Porträts der Aktion „Menschen machen’s möglich“
Inspiriert von „Baywatch“ fand Katharina Tersteegen zur Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Nun sorgt sie regelmäßig dafür, dass niemand in der Ruhr ertrinkt und gibt Schwimmkurse. Zudem engagiert sich die 18-Jährige im Mülheimer Jugendstadtrat. Alles ehrenamtlich,versteht sich.

Mülheim. Die WAZ-Lokalredaktion Mülheim und der Auch die Rheinisch-Westfälischen Wasserwerke (RWW) suchten im Rahmen der Aktion „Menschen machen’s möglich“ auch 2009 und 2010 Mülheims Ehrenamtler des Jahres. Hier finden Sie die Porträts der Kandidatinnen und Kandidaten:

Nominierte 2010:

Karin Piek

August Weilandt

Horst Stemmer

Katharina Tersteegen

Christa Held

Ute Schmitz

Mechthild Blümer

Detlev Schierok

Aufruf Ehrenamtler des Jahres 2010: Ihre Vorschläge?

Nominierte 2009:

Peter Michael Schüttler ist Ehrenamtler des Jahres

Erich Reichertz

Maria Kocks

Jürgen Deutschbein

Helga Jungnickel

Peter Michael Schüttler

Ulrike Mostafai

Thomas Brüseke

Aufruf Wählen Sie Mülheimer Helden des Alltags

 

DerWesten


Kommentare
Aus dem Ressort
Oberhausener kümmert sich um Mülheimer Senioren
Ehrenamt
Willi Lehmann sieht und merkt man seine 81 Jahre gar nicht an. Bevor er über sich selbst spricht, macht er erst einmal gut vorbereitet Werbung für das Programm des Vereins „Altenverein Mülheim Nord, Winkhauser Treff 50 +“.
800.000 Euro Sturmkosten sind erst der Anfang
Sturmschäden
Die Baumfällarbeiten kosten zusätzliches Geld, das die Stadt nicht eingeplant hat. Elf Fremdfirmen räumen derzeit nach „Ela“ in Mülheim auf. Es werden branchenübliche Honorare gezahlt. Die Arbeiten werden noch Monate andauern
MVG würde sich Investition gerne ersparen
Nahverkehr
Die Mülheimer Verkehrsgesellschaft MVG würde sich eine Investition gerne schenken: Ihr Geschäftsführer Klaus-Peter Wandelenus will auf den Endhaltepunkt am Kaiserplatz verzichten. Das erspare der MVG eine nötige Ersatzinvestition und schaffe der Stadt Möglichkeiten zur Verkehrsreform.
Duisburger Straße ab August wieder frei
Verkehr
Nach elfeinhalb Monaten Bauzeit soll die Duisburger Straße im Bereich des Hochschulbaus am 1. August wieder für den Verkehr freigegeben werden. Die Stadt zeigt sich zufrieden mit dem Bauablauf. Es blieb gar noch Geld für eine Erweiterung der Baustelle.
Mülheimer Wirte zeigen Sky die Rote Karte
Unterhaltung
Die Mülheimer Gastwirte sind nicht gut auf den Bezahlsender Sky zu sprechen. Ab dem 1. September erhöht dieser seine Preise für Fußballübertragungen noch einmal um bis zu 40 Prozent. Einige Gastronomen zeigen den Münchenern jetzt die Rote Karte.
Umfrage
Die Politik will mehr für die Sicherheit in der Stadt tun . Wie sicher fühlen Sie sich in Mülheim?

Die Politik will mehr für die Sicherheit in der Stadt tun. Wie sicher fühlen Sie sich in Mülheim?

 
Fotos und Videos
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Weltmeister!
Bildgalerie
Mülheimer Jubel
WM Finale in Mülheim
Bildgalerie
Public Viewing
WM am Flughafen Essen/Mülheim
Bildgalerie
Public Viewing