Porträts der Aktion „Menschen machen’s möglich“

Inspiriert von „Baywatch“ fand Katharina Tersteegen zur Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Nun sorgt sie regelmäßig dafür, dass niemand in der Ruhr ertrinkt und gibt Schwimmkurse. Zudem engagiert sich die 18-Jährige im Mülheimer Jugendstadtrat. Alles ehrenamtlich,versteht sich.
Inspiriert von „Baywatch“ fand Katharina Tersteegen zur Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Nun sorgt sie regelmäßig dafür, dass niemand in der Ruhr ertrinkt und gibt Schwimmkurse. Zudem engagiert sich die 18-Jährige im Mülheimer Jugendstadtrat. Alles ehrenamtlich,versteht sich.
Foto: Waz FotoPool

Mülheim.. Die WAZ-Lokalredaktion Mülheim und der Auch die Rheinisch-Westfälischen Wasserwerke (RWW) suchten im Rahmen der Aktion „Menschen machen’s möglich“ auch 2009 und 2010 Mülheims Ehrenamtler des Jahres. Hier finden Sie die Porträts der Kandidatinnen und Kandidaten:

Nominierte 2010:

Karin Piek

August Weilandt

Horst Stemmer

Katharina Tersteegen

Christa Held

Ute Schmitz

Mechthild Blümer

Detlev Schierok

Aufruf Ehrenamtler des Jahres 2010: Ihre Vorschläge?

Nominierte 2009:

Peter Michael Schüttler ist Ehrenamtler des Jahres

Erich Reichertz

Maria Kocks

Jürgen Deutschbein

Helga Jungnickel

Peter Michael Schüttler

Ulrike Mostafai

Thomas Brüseke

Aufruf Wählen Sie Mülheimer Helden des Alltags