Das aktuelle Wetter Mülheim 25°C
Ehrenamt

Porträts der Aktion „Menschen machen’s möglich“

26.10.2011 | 15:34 Uhr
Porträts der Aktion „Menschen machen’s möglich“
Inspiriert von „Baywatch“ fand Katharina Tersteegen zur Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Nun sorgt sie regelmäßig dafür, dass niemand in der Ruhr ertrinkt und gibt Schwimmkurse. Zudem engagiert sich die 18-Jährige im Mülheimer Jugendstadtrat. Alles ehrenamtlich,versteht sich.

Mülheim. Die WAZ-Lokalredaktion Mülheim und der Auch die Rheinisch-Westfälischen Wasserwerke (RWW) suchten im Rahmen der Aktion „Menschen machen’s möglich“ auch 2009 und 2010 Mülheims Ehrenamtler des Jahres. Hier finden Sie die Porträts der Kandidatinnen und Kandidaten:

Nominierte 2010:

Karin Piek

August Weilandt

Horst Stemmer

Katharina Tersteegen

Christa Held

Ute Schmitz

Mechthild Blümer

Detlev Schierok

Aufruf Ehrenamtler des Jahres 2010: Ihre Vorschläge?

Nominierte 2009:

Peter Michael Schüttler ist Ehrenamtler des Jahres

Erich Reichertz

Maria Kocks

Jürgen Deutschbein

Helga Jungnickel

Peter Michael Schüttler

Ulrike Mostafai

Thomas Brüseke

Aufruf Wählen Sie Mülheimer Helden des Alltags

 

DerWesten


Kommentare
Aus dem Ressort
Mülheimer Schuppertraining: Senioren fahren E-Bike
E-Bikes
Mülheims Berge sind zwar verhältnismäßig klein, aber wer im Alter noch auf zwei Rädern hochkommen will, der kann Unterstütung gebrauchen. Verkehrswacht und RWE hatten am Wochenende Senioren zum Schnuppertraining mit dem E-Bike eingeladen.
Hildegard Hollmann und die Lust am Leben
Ehrenamt
Die Mülheimerin Hildegard Hollmann zeigt seit Jahren ehrenamtlichen Einsatz, damit Menschen ihre Lust am Leben trotz schwerwiegender Diagnose nicht einbüßen. Sie kümmert sich um Darmkrebspatienten und Menschen mit einem künstlichen Darmausgang.
Stadt Mülheim bereitet City-Projekte für Landesförderung vor
Innenstadt
Die Stadt Mülheim bereitet ihre Innenstadt-Projekte für 2015 vor. Damit möchte die Stadt in die Städtebauförderung des Landes kommen. Der Rathausmarkt soll zur "Stadtbühne" umgestaltet werden; ein Masterplan zum Aufhübschen anderer City-Plätze und ebenso ein City-Management stehen im Mittelpunkt.
12.000 feiern in Mülheim friedlichen Ruhr Reggae Summer
Ruhr Reggae Summer
12.000 feierten am Wochenende in Mülheim wieder einen friedlichen Ruhr Reggae Summer. Jan Deelay mit den Beginners sorgte dabei für Freudenstürme im Partyvolk, das auch fernab der Bühnen dem Motto des Festivals gerecht wurde: „Love, Peace and Music“.
Das Mülheimer Warenhaus für Flüchtlinge wächst heran
Flüchtlingshilfe
In nur drei Wochen wurde in Mülheim eine Idee geboren, von der hoffentlich bald viele Menschen in Not profitieren können. Reinhard Jehles und andere Mitglieder der Gruppe „Willkommen in Mülheim“ möchten Flüchtlinge unterstützen und richten derzeit ein kostenfreies Warenhaus für sie ein.
Umfrage
Die Politik will mehr für die Sicherheit in der Stadt tun . Wie sicher fühlen Sie sich in Mülheim?

Die Politik will mehr für die Sicherheit in der Stadt tun. Wie sicher fühlen Sie sich in Mülheim?

 
Fotos und Videos
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Ruhr Reggae Summer 2014
Bildgalerie
Festival
Weltmeister!
Bildgalerie
Mülheimer Jubel
WM Finale in Mülheim
Bildgalerie
Public Viewing