Das aktuelle Wetter Mülheim 16°C
Exhibitionist

Polizei fahndet nach dickbäuchigem Exhibitionisten im Superman-Shirt

12.06.2012 | 15:58 Uhr
Polizei fahndet nach dickbäuchigem Exhibitionisten im Superman-Shirt
Foto: Stephan Eickershoff

Mülheim.   Der Exhibitionist, der sich am Montag in Styrum vor einer joggenden Schülerin entblößte, kommt der Polizei bekannt vor: Schon einmal war ihr ein Sexualstraftäter im Superman-Shirt gemeldet worden. Am Montag verscheuchte ein Spaziergänger den Täter.

Die Polizei Essen/Mülheim sucht einen auffälligen Mann, der am Montagnachmittag eine Schülerin in den Styrumer Ruhrauen sexuell belästigt haben soll.

Die 17-Jährige joggte am Montag gegen 17.30 Uhr über den Schloßweg in Mülheim-Styrum. Dieser dient Fuß- und Radfahrern als Verbindung zwischen Broich und Styrum. Auf der Fußgängerbrücke am Broicher Damm bemerkte sie einen mit einem auffällig gekleideten Mann. Dieser trug ein Superman-T-Shirt und eine Jogginghose.

Vor der ihm entgegenkommenden jungen Frau entblößte sich der Mann dann plötzlich schamverletzend. Ein zufällig vorbeikommender Spaziergänger (51) kam der Schülerin zu Hilfe und vertrieb den Sittenstrolch.

Dicker Bauch war deutlich sichtbar

Der etwa 20 bis 25 Jahre alte Mann flüchtete in Richtung Moritzstraße. Auffällig war sein unter dem T-Shirt deutlich sichtbarer dicker Bauch.

Ermittlungen des zuständigen Kriminalkommissariates ergaben, dass in der Vergangenheit bereits ein Mann mit ähnlicher Beschreibung beobachtet wurde. Dieser Mann soll jedoch eine auffällige Tarnhose getragen haben. Zeugen, die „Superman“ beobachtet haben oder Angaben zu seiner Identität machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Telefon: 0201/82 90.

Kommentare
20.06.2012
07:41
Polizei fahndet nach dickbäuchigem Exhibitionisten im Superman-Shirt
von ewigermahner | #5

Höchste Zeit das eine Sonderkomission "Superman" den auffälligen Sittenstrolch in ein Fitnesstudio einliefert. Vielleicht liegt hier eine Chance, in...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Flammen schlagen bei Brand aus Mülheimer Wohnung
Zimmerbrand
Möbel brannten in einem Mehrfamilienhaus an der Limburger Straße in Mülheim-Styrum. Keine Verletzten. Feuerwehr war mit zwei Löschzügen im Einsatz.
Schulen in Mülheim bieten ausreichend Platz für Fahrräder
Radserie
Bei gutem Wetter kommen viele Schüler mit dem Rad. An der Otto-Pankok-Schule und der Willy-Brandt-Gesamtschule gibt es genug Fahrradständer.
IHK sieht sich trotz sinkender Beiträge gut aufgestellt
Wirtschaft
Energiewende und Zinsflaute sorgen für sinkende Beiträge der Firmen und höhere Pensionsbelastungen. IHK plant derzeit aber keine Maßnahmen.
Mülheimer Hilfsnetzwerk für Flüchtlinge wächst weiter
Menschen machen’s möglich
Bei „Willkommen in Mülheim“ helfen mittlerweile 60 Freiwillige im Warenhaus, bei Hilfstransporten und Kulturangeboten mit. Das Netzwerk wächst stetig.
Mülheimer Politik will Beiträge nach Streik zurückzahlen
Kita-Streik
Klare Absage an das Vorgehen der Stadt. SPD: Wir verschanzen uns nicht hinter juristischen Barrikaden. FDP: Was wollen wir den Eltern noch zumuten?
Fotos und Videos
Hähnchen in Estragon-Sauce
Bildgalerie
Das isst der Pott
Ritter auf Schloß Broich
Bildgalerie
Pfingst-Spektakulum
article
6759195
Polizei fahndet nach dickbäuchigem Exhibitionisten im Superman-Shirt
Polizei fahndet nach dickbäuchigem Exhibitionisten im Superman-Shirt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/polizei-fahndet-nach-dickbaeuchigem-exhibitionisten-im-superman-shirt-id6759195.html
2012-06-12 15:58
Mülheim, Polizei, Exhibitionist, Styrum, Ruhrauen,
Mülheim