Das aktuelle Wetter Mülheim 5°C
Suizid

Polizei bittet nach Selbstmord am Bahnhof Mülheim-Styrum um Hinweise

22.05.2013 | 15:37 Uhr
Polizei bittet nach Selbstmord am Bahnhof Mülheim-Styrum um Hinweise
Der Bahnhof Styrum. Am späten Dienstagabend warf sich hier ein Unbekannter vor einen einfahrenden Zug. Die Polizei hat den Toten noch nicht identifiziert.Foto: Stephan Glagla

Mülheim.  Die Polizei Essen/Mülheim sucht nach einem Suizid am Mülheimer Bahnhof Styrum Hinweise zur Identität des Toten. Der bislang unbekannte Mann warf sich am Dienstagabend vor einen einfahrenden Zug. Er ist geschätzte 40 bis 50 Jahre alt.

Am Dienstagabend mussten Zeugen am Bahnhof Styrum mit ansehen, wie sich ein Mann das Leben nahm. Er warf sich gegen 22.45 Uhr vor einen einfahrenden Zug. Bislang ist der Tote noch nicht identifziert, weshalb die Polizei um Hinweise bittet.

Der Unbekannte ist geschätzte 40 bis 50 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und hager. Sein braunes Haar ist etwa fünf bis acht Zentimeter lang. Er trug eine beige Hose, Größe 102, mit braunem Gürtel, außerdem eine braune Jacke, ein blaues Hemd, weiße Unterwäsche und weiße Socken. Seine Schuhe – Marke: AM Schuh Company, Größe 46+ – waren braun.

Die Polizei Essen/Mülheim fragt: Wer kann Hinweise auf seine Identität ergeben? Die Ermittler sind unter der Telefonnummer 0201/829-0 erreichbar.

Funktionen
Aus dem Ressort
"Wunder von Mülheim" geht durch die Medienlandschaft
Flüchtlinge
Die Initiative "Willkommen in Mülheim" kommt mit ihren Planungen für eine Aufführung vom "Kleinen Prinzen" für Mülheimer und Flüchtlinge gut voran.
15 000 Euro für die Mülheimer Tafel
Spende
Einzelhändler Kai Scholand hatte im Dezember mit einem Plakat provoziert. Jetzt zeigt er sich großzügig.
Mülheimer Firmen beklagen langsames Internet
Wirtschaft
Wirtschaftsförderung befragte 260 Unternehmen. Viele sind noch immer über langsame Leitungenans Netz angeschlossen.
Rat wählt die Oberbürgermeisterin auf mehreren Posten ab
Politik
Dagmar Mühlenfeld wurde als städtische Vertreterin aus mehreren Gesellschaften herausgewählt. Die Positionen wurden neu besetzt.
Zigarette löst Feuerwehr-Einsatz am Rathaus aus
Feuerwehr
Die Feuerwehr rückte am Freitagnachmittag zu einem Einsatz am Rathaus aus. Aus einem Kabelschacht im Boden war blauer Rauch aufgestiegen.
Fotos und Videos
Badmiton German Open 2015
Bildgalerie
Badmiton
Turnier der Yonex in Mülheim
Bildgalerie
BADMINTON
German Open 2015
Bildgalerie
Badminton
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
article
7980809
Polizei bittet nach Selbstmord am Bahnhof Mülheim-Styrum um Hinweise
Polizei bittet nach Selbstmord am Bahnhof Mülheim-Styrum um Hinweise
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/polizei-bittet-nach-selbstmord-am-bahnhof-muelheim-styrum-um-hinweise-id7980809.html
2013-05-22 15:37
Mülheim,Styrum,Suizid,Identifizierung,Opfer,Bahnsteig,Bahnhof,Zug
Mülheim