Das aktuelle Wetter Mülheim 15°C
Suizid

Polizei bittet nach Selbstmord am Bahnhof Mülheim-Styrum um Hinweise

22.05.2013 | 15:37 Uhr
Polizei bittet nach Selbstmord am Bahnhof Mülheim-Styrum um Hinweise
Der Bahnhof Styrum. Am späten Dienstagabend warf sich hier ein Unbekannter vor einen einfahrenden Zug. Die Polizei hat den Toten noch nicht identifiziert.Foto: Stephan Glagla

Mülheim.  Die Polizei Essen/Mülheim sucht nach einem Suizid am Mülheimer Bahnhof Styrum Hinweise zur Identität des Toten. Der bislang unbekannte Mann warf sich am Dienstagabend vor einen einfahrenden Zug. Er ist geschätzte 40 bis 50 Jahre alt.

Am Dienstagabend mussten Zeugen am Bahnhof Styrum mit ansehen, wie sich ein Mann das Leben nahm. Er warf sich gegen 22.45 Uhr vor einen einfahrenden Zug. Bislang ist der Tote noch nicht identifziert, weshalb die Polizei um Hinweise bittet.

Der Unbekannte ist geschätzte 40 bis 50 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und hager. Sein braunes Haar ist etwa fünf bis acht Zentimeter lang. Er trug eine beige Hose, Größe 102, mit braunem Gürtel, außerdem eine braune Jacke, ein blaues Hemd, weiße Unterwäsche und weiße Socken. Seine Schuhe – Marke: AM Schuh Company, Größe 46+ – waren braun.

Die Polizei Essen/Mülheim fragt: Wer kann Hinweise auf seine Identität ergeben? Die Ermittler sind unter der Telefonnummer 0201/829-0 erreichbar.


Aus dem Ressort
Mahnwache für den Frieden
Mahnwache
Zu einer öffentlichen Mahnwache für den Frieden für Palästina und Israel hatte das Mülheimer Friedensforum gemeinsam mit anderen Organisationen „alle Friedfertigen“ kurzfristig eingeladen.
Langes Geschäft: Stilles Örtchen am Bahnhof
Toiletten in der City
Bahn kündigt die Eröffnung für Ende des Jahres an. Rund um die Uhr -Betrieb werde es nicht geben.Zu teuer. Verhandlungen der Stadt mit möglichen Betreibern PIA und Hering Bau laufen,
Grillplätze am Ruhrstrand tabu
Auswirkungen des Sturms
Wegen der Sturmschäden ist das Gebiet gesperrt. Alternative: Grillen im Naturbad Styrum
Heißer Job auf Mendener Brücke
Sommerbaustellen
Vier Monate wird auf der Mendener Brücke geackert. Fahrbahn- und Gehwegbeläge werden erneuert. Die Baustelle bleibt noch bis September, es gibt nur eine Fahrspur in jede Richtung, aber kaum noch längere Staus
Forum klagt gegen Rumbach-Baustelle
Protest gegen...
Es gibt Fehler im Planfeststellungsverfahren: Betreiber des Einkaufszentrums nutzen das,um gerichtlich zu versuchen, nicht gleichzeitig zwei Großbaustellen im Umfeld ertragen zu müssen.
Umfrage
Die Politik will mehr für die Sicherheit in der Stadt tun . Wie sicher fühlen Sie sich in Mülheim?

Die Politik will mehr für die Sicherheit in der Stadt tun. Wie sicher fühlen Sie sich in Mülheim?

 
Fotos und Videos
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Weltmeister!
Bildgalerie
Mülheimer Jubel
WM Finale in Mülheim
Bildgalerie
Public Viewing
WM am Flughafen Essen/Mülheim
Bildgalerie
Public Viewing