Das aktuelle Wetter Mülheim 19°C
Suizid

Polizei bittet nach Selbstmord am Bahnhof Mülheim-Styrum um Hinweise

22.05.2013 | 15:37 Uhr
Polizei bittet nach Selbstmord am Bahnhof Mülheim-Styrum um Hinweise
Der Bahnhof Styrum. Am späten Dienstagabend warf sich hier ein Unbekannter vor einen einfahrenden Zug. Die Polizei hat den Toten noch nicht identifiziert.Foto: Stephan Glagla

Mülheim.  Die Polizei Essen/Mülheim sucht nach einem Suizid am Mülheimer Bahnhof Styrum Hinweise zur Identität des Toten. Der bislang unbekannte Mann warf sich am Dienstagabend vor einen einfahrenden Zug. Er ist geschätzte 40 bis 50 Jahre alt.

Am Dienstagabend mussten Zeugen am Bahnhof Styrum mit ansehen, wie sich ein Mann das Leben nahm. Er warf sich gegen 22.45 Uhr vor einen einfahrenden Zug. Bislang ist der Tote noch nicht identifziert, weshalb die Polizei um Hinweise bittet.

Der Unbekannte ist geschätzte 40 bis 50 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und hager. Sein braunes Haar ist etwa fünf bis acht Zentimeter lang. Er trug eine beige Hose, Größe 102, mit braunem Gürtel, außerdem eine braune Jacke, ein blaues Hemd, weiße Unterwäsche und weiße Socken. Seine Schuhe – Marke: AM Schuh Company, Größe 46+ – waren braun.

Die Polizei Essen/Mülheim fragt: Wer kann Hinweise auf seine Identität ergeben? Die Ermittler sind unter der Telefonnummer 0201/829-0 erreichbar.


Aus dem Ressort
Mülheimer Tanztalent will hoch hinaus
Breakdance
Ferhat Satan ist Deutscher Meister, Europa- und Vizeweltmeister im Breakdance. Am Donnerstag, 31. Juli, tritt der 15-jährige Broicher in der Pro 7-Fernsehsendung „Got to Dance“ gegen Kandidaten aus ganz Europa an.
Mülheimer Frauen besuchen tansanischen Kirchenkreis
Kirche
Fünf Frauen allein in Tansania. Große Herausforderung, Freude und Bereicherung für die Delegation des Kirchenkreises an der Ruhr, die vom 28. Juni bis zum 13. Juli den Partnerkirchenkreis „Jimbo la Kaskazini“ in Daressalam besuchte. Beseelt von den Eindrücken berichten die Frauen, darunter...
Heimat vieler Vereine und Stammtisch-Runden
Serie - Stammlokal im...
Das Restaurant Bürgergarten ist ein Treffpunkt zahlreicher Alt-Eppinghofener. Drei Säle und zwei Kegelbahnen bieten Raum für Feierlichkeiten und Begegnungen jeder Art. Die deutsche Küche wird nicht nur von den Stammgästen geschätzt.
Amt prüft bei Events mit Teststreifen Flaschen auf Alkohol
Alkohol
Im Kampf gegen unerlaubten Alkoholkonsum von Jugendlichen hat das Ordnungsamt Mülheim ein neues Mittel gefunden: Teststreifen sollen helfen, harmlos wirkende Getränkeflaschen auf Alkohol zu testen. Den ersten Probelauf gibt es beim „Groove point Festival“. Die Stadt will damit stärker durchgreifen.
Trödeln und schauen an der Alten Dreherei
Ab ins Wochenende
Beswingte Grillparty, eine musikalische Einweihung und kostenfreies Kindertheater stehen in Mülheim an. Außerdem gibt es zwei Märkte: auf dem Rathausmarkt wird Stoff verkauft und an der Alten Dreherei Trödel. Zudem werden Führungen angeboten.
Umfrage
Die Politik will mehr für die Sicherheit in der Stadt tun . Wie sicher fühlen Sie sich in Mülheim?

Die Politik will mehr für die Sicherheit in der Stadt tun. Wie sicher fühlen Sie sich in Mülheim?

 
Fotos und Videos
Mülheims Ehrenamtler des Jahres
Bildgalerie
Abstimmung
Wilhelm Busch
Bildgalerie
Sammlung
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Ruhr Reggae Summer 2014
Bildgalerie
Festival