Pilgerreise führt im Herbst nach Israel

Dümpten..  Mit der Bibel in der Hand Israel entdecken? Dazu lädt die Gemeinde St. Barbara alle Interessierten im Herbst ein. Eine Pilger-, Studien- und Begegnungsreise ist vom 5. bis 12. Oktober geplant. Die Reisegruppe besucht zahlreiche archäologische, historische und religiöse Stätten sowie weltbekannte Sehenswürdigkeiten. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, an Orten zu verweilen, die Abraham und später Jesus mit seinen Jüngern durchzogen haben, wo Jesus in Wort und Tat wirkte: Jerusalem, Bethlehem, Nazareth, Berg Tabor, See Genezareth, Totes Meer und die Wüste.

Die Reise beginnt mit Abflug von Düsseldorf nach Tel Aviv. Die Unterbringung erfolgt während der Rundreise in landestypischen Mittelklasse-Hotels (HP). Der Preis p. P. im DZ: 1 295 Euro (bei 40 Mitreisenden). Interessenten wenden sich bitte bis spätestens 15. Juli an Frau Heimann (Gemeindereferentin). Ein detailliertes Reiseprogramm wird dann zugeschickt: 94059666.