Perserkater „Don“ sucht neue Dosenöffner

Der zutrauliche Perserkater Don wurde einfach in einer Wohnung allein zurückgelassen. Sein langes Fell war total verfilzt, er musste erst einmal komplett geschoren werden. Vom Wesen her ist er lieb und verschmust. Fellpflege lässt er aber nur sehr ungern über sich ergehen. Don ist etwa fünf Jahre alt und muss unbedingt nach draußen dürfen. Er ist nach einer kürzlich erfolgten Hoden-OP nun kastriert. Don sucht ein Zuhause als Einzelkater und möchte gerne die ganze Aufmerksamkeit seines dosenöffnenden Personals haben. Gesucht werden Liebhaber von Perserkatzen, die sich mit der Fellpflege der Rasse gut auskennen.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE