Oase Unperfekt öffnet ihre Gartenpforte

Styrum..  Lange wurde gebuddelt und gepflanzt, jetzt ist es soweit: Am Donnerstag, 28. Mai, um 16 Uhr öffnet die „Oase Unperfekt“ ihre Gartenpforte für alle, die mit ihr feiern möchten. Was im Herbst letzten Jahres begann, trägt nach vielem Zäune ziehen, Graben, Jäten und Pflanzen nun die ersten Früchte. Die Gärtnerinnen und Gärtner sind stolz und möchten alle Interessierten und die vielen Unterstützer ihres Gemeinschaftsgartens an der Oberhausener Straße/Ecke A 40 herzlich einladen, die Ergebnisse in Augenschein zu nehmen und zu genießen.

Es erwartet sie ein buntes Programm für Besucher jeden Alters und jeder Nationalität, so bunt und vielfältig wie die Oase selbst. Es gibt Mitmachaktionen für die Kleinen, Stockbrot rösten, das Minibeet zum Mitnehmen, viele selbst gemachte Speisen mit Rezepten, Musik und Führungen durch die Oase. Das Bildungsnetzwerk Styrum und die Mülheimer Initiative für Klimaschutz als Träger des Gemeinschaftsgartens freuen sich auf viele Besucher von links und rechts der Ruhr. Vielleicht lässt sich ja jemand vom Gemeinschaftsgarten-Virus anstecken, auf dass es in den nächsten Jahren an weiteren Stellen in Mülheim grünt und sprießt Kontakt: 2998590.