Nordstraße erhält neue Asphaltdecke

Dümpten/Mellinghofen..  Zum Ende der Herbstferien lässt das Tiefbauamt auf der Nordstraße eine neue Asphaltdecke aufwalzen. Die Fräsarbeiten zwischen Kappenstraße und Boverstraße beginnen am Freitagmorgen, 21. Oktober. Dazu wird die Nordstraße voll gesperrt. Die betroffenen Anlieger können die Grundstücke an diesem Tag erreichen. Eine großräumige Umleitung über Aktien-, Oberheid- und Mühlenstraße wird beschildert.

Am Samstag, 22. Oktober, folgt der Asphalteinbau. Während dieser Arbeiten ist kein Anliegerverkehr möglich. Der gesamte Baubereich kann von 6 Uhr bis zum frühen Abend nicht befahren werden. Vor dem Asphalteinbau wird die gesamte Fahrbahn mit einer Bitumenhaftemulsion angespritzt. Autos können beim Überfahren verschmutzt werden. Nach dem Asphalteinbau ist eine Auskühlzeit von mehreren Stunden erforderlich, damit das Material aushärtet.

Für Anlieger von Kappenstraße / Bottenbruch / Im Beckerfelde wird der Verbindungsweg zum Schachtweg geöffnet, so dass eine Verkehrsanbindung offen bleibt. Während der Arbeiten gelten örtliche Halte- und Parkverbote, die eingehalten werden müssen. Um rücksichtsvolle Fahrweise im Baustellenbereich wird gebeten. Die Fertigstellung der Gehwegpflasterung erfolgt danach.