Nie zu alt für Rock’n’ Roll

Fünf betagte Schauspieler in einem stillgelegten Stadttheater. Zusammen mit ihrem schrulligen Pianisten lassen sie ihre Vergangenheit wieder aufleben: mit längst vergessenen Theaterszenen, dem Zitieren vergilbter Probenpläne und Liedern früherer Stücke. So trotzen sie täglich neu der Vergesslichkeit, der Schwerkraft und den Schwächen des Alters, um dank der Erinnerung jung zu bleiben. Die musikalische Komödie „Ewig jung“ von Erik Gedeon unter Regie von Michael Bohn ist das 26. Programm der Großen Bühne im Jubiläumsjahr des Backstein Theaters im Ev. Krankenhaus. Für die Aufführungen am 6., 7. und 13. Juni, 19 Uhr, gibt es nur noch Restkarten. Auch die Aufführungen am 12., 13. und 19. September sind buchbar. Kostenlose Eintrittskarten gibt’s unter 309-2067 sowie an der Information in der Eingangshalle des EKM.