Das aktuelle Wetter Mülheim 18°C
Bildung

Neues aus der VHS

24.07.2012 | 06:00 Uhr
Neues aus der VHS

Mülheim. Silberkneten, Selbsthypnose, Schwertmeditation: Das VHS-Programm fürs zweite Semester kann sich sehen lassen. 560 Seminare sind im Angebot – mehr als im vergangenen Jahr. Auch dieses Mal sind kuriose Kurse darunter, aber auch Klassiker wie Computer- Sprach- oder Theaterseminare. Was ist neu? Eine Übersicht.

In der Jungen VHS gibt es neben Computer-Workshops, Schminkseminaren für Mädchen oder Sprachkursen für Jugendliche nun auch Englisch-Unterricht für Vorschulkinder ab drei Jahren. Neu ist auch Malen mit Acrylfarben für Kinder zwischen elf und 16.

In der Generation 55 plus hat es der Kurs Farb- und Stilberatung ins Programm geschafft, genau wie ein neuer Kosmetikkurs. Gerade das Angebot für Senioren wird immer größer, weil die Nachfrage steigt, weiß VHS-Verwaltungsleiterin Sylvia Sauerteig. So stehen auch PC-Workshops für Senioren gut im Kurs.

Im Fremdsprachen-Bereich gibt es nun „Telephoning in English at work“, genau wie „Italienische Landschaften, Weine, Küche: Sizilien.“ An gleich vier Terminen wird im Fachbereich

Natur und Umwelt das Seminar „Wohnen und Leben gesund gestalten“ angeboten. Auch mit dem Thema Gesundheit möchten sich die Mülheimer beschäftigen: „Die Kunst der ganzheitlichen Heilkunde“, „Entspanne und lächle“ oder „Gedächtnistraining“ sind neu.

Gesellschaft: Die Lesung „Sagenhaftes Mülheim - sagenhaftes Ruhrgebiet“ erzählt Geschichten vergangener Zeiten.

Kulturelle Bildung: Einen Blick hinter die Kulissen des Theater Oberhausen werfen Teilnehmer des Seminars „Alles nur Theater?!“. Neu ist auch „Lebendig erzählen“, ein Onlineseminar zum kreativen Schreiben, „Chinesische Tuschmalerei“ oder „Intuitives Zeichnen“.

Bei den Computerkursen wurden zusätzliche Tastschreibseminare in Programm genommen, genau wie Seminare zu Sozialen Netzwerken oder „Cloud Computering“.

Rhetorik und Arbeitstechniken: „Berufliche Neuorientierung“ oder „Qualifizierung für Tagesmütter/-väter“ stehen nun auf dem Stundenplan.

Kristina Mader



Kommentare
Aus dem Ressort
Nähmaschinen machen Familiengeschichte
Jubiläum
Das Familienunternehmen Nähmaschinen Heimann besteht seit 100 Jahren. Der Fachbetrieb kennt Maschinemodelle aller Jahrzehnte. Auch die Kundschaft kommt aus mehreren Generationen. Das Nähen wird wieder Mode, als kreative Freizeitgestaltung.
Polizei kontrollierte 4416 Fahrzeuge
Blitzmarathon
215 Übertretungen der Geschwindigkeit stellten die Messtrupps der Polizei beim Blitzmarathon in Mülheim fest. Der Spitzenwert lag bei 90 km/m in einer 50er-Zone.
Mülheimer Kinder fordern gute Luft und Platz zum Bewegen
Weltkindertag
Anlässlich des Weltkindertages machten zahlreiche Mülheimer Kindergartenkinder auf ihre Rechte aufmerksam. Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen demonstrierten sie vor dem Rathaus. Den Politikern zeigten sie ihre Forderungen.
Poetry Slam in Mülheimer Bestattungshaus
Kultur
Der „Kulturbotschafter-Slam“ fand zum zweiten Mal im Bestattungshaus Am Siepen statt. Bei dem vom CBE unterstützen Slam wurde der „Highlander“ gekürt, der beste Poet vergangener Wettbewerbe. Gewinner Jay Nightwind überzeugte mit facettenreichen Texten
Eine Reihe Mülheimer Nebenstraßen werden saniert
Bauarbeiten
Einige von ihnen finden – überspitzt formuliert – unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt: Sanierungen von Nebenstraßen bekommen außer der Anwohner oftmals niemand mit. Doch hat das Tiefbauamt in 2014 eine Reihe solcher Maßnahmen abgeschlossen – und es stehen auch noch einige an.
Umfrage zur VHS
Eine der großen politischen Debatten im Herbst wird sich um die Zukunft der Volkshochschule drehen. Wie soll es mit der maroden VHS weitergehen?

Eine der großen politischen Debatten im Herbst wird sich um die Zukunft der Volkshochschule drehen. Wie soll es mit der maroden VHS weitergehen?

 
Fotos und Videos
100 Jahre Firma Heimann
Bildgalerie
Jubiläum
Schaufensterwettbewerb
Bildgalerie
Schaufensterwettbewerb
Mit Knalleffekt ins nächste Jahrhundert
Bildgalerie
Mit Knalleffekt ins...
Tag der offenen Tür
Bildgalerie
Feuerwehr