Musical über Nikolaus Groß

Dümpten..  Vor 70 Jahren, am 15. Januar 1945, wurde Nikolaus Groß (christlicher Gewerkschafter, führendes Mitglied der Katholischen Arbeiterbewegung (KAB) und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus) durch Roland Freisler am Volksgerichtshof zum Tode verurteilt und am 23. Januar 1945 in Berlin-Plötzensee hingerichtet.

Die Gemeinde St. Barbara lädt am Freitag, 16. Januar und am Samstag, 17. Januar, jeweils um 19 Uhr, zur 65. und 66. Aufführung ihres Musicals „Nikolaus Groß“ ein. Das Stück ist seinem Schicksal und dem seiner Familie gewidmet. Restkarten sind im Pfarrbüro St. Barbara unter 71313 oder im Internet unter www.barbarakirche.de erhältlich.

Herzlich eingeladen sind alle Gemeindemitglieder und Interessierte auch zum Festhochamt zu Ehren des Seligen Nikolaus Groß am Sonntag, 18. Januar, um 10.30 Uhr, in der Barbarakirche zu Dümpten.