Das aktuelle Wetter Mülheim -1°C
Polizei

Mülheimer nach zwei Einbrüchen im selben Haus festgenommen

18.07.2012 | 15:44 Uhr
Funktionen
Mülheimer nach zwei Einbrüchen im selben Haus festgenommen
Die Polizei hat einen 37-jährigen Mülheimer festgenommen, der zweimal in ein Haus an der Kirchstraße in Mülheim-Broich eingebrochen war.Foto: Franz Luthe

Mülheim. Nachdem er zum zweiten Mal in das selbe Haus an der Kirchstraße eingebrochen war, konnte ein 37-jähriger Mülheimer jetzt festgenommen werden. Eine Nachbarin hatte beobachtet, wie er auf ungewöhnlichem Weg das Haus in Mülheim-Broich verließ.

Auf frischer Tat hat eine 24-Jährige am Dienstag, 17. Juli, einen Einbrecher in Mülheim-Broich ertappt. Als die junge Frau gegen 23.30 Uhr mit ihrem Hund das Haus an der Kirchstraße verließ, beobachtete sie, wie ein Mann aus dem Kellerschacht kroch. Die Zeugin rief um Hilfe und versuchte, den Einbrecher festzuhalten .

Während eines kurzen Gerangels auf der Straße stürzten beide Beteiligten zu Boden. Der Täter konnte sich allerdings losreißen und in Richtung Prinzess-Luise-Straße flüchten. Die durch die Schreie alarmierten Nachbarn eilten der Frau zwar zu Hilfe, konnten den Mann aber nicht mehr aufhalten.

Täter verlor seinen Wohnungsschlüssel

Auf seiner Flucht verlor der Dieb seine Kappe, auch seine Wohnungsschlüssel und zwei Werkzeuge fielen zu Boden. Mit Hilfe dieser Gegenstände konnte er schließlich ermittelt werden, zumal er offenbar bereits einige Tage zuvor in das selbe Haus eingebrochen war und ein Fahrrad aus dem Keller gestohlen hatte.

Die Beamten nahmen den geständigen Täter wenig später vor seiner Haustür fest. Da er betrunken war und Drogen genommen hatte, wurde dem 37-jährigen Mülheimer auf der Wache eine Blutprobe entnommen. Die Nacht verbrachte er im Polizeigewahrsam.

Kommentare
Aus dem Ressort
Konflikt um Gewerbepark in Mülheim-Raadt flammt neu auf
Flughafen-Ausstieg
Eines der großen stadtübergreifenden Projekte kommt auch nach vielen Jahren nicht von der Stelle.Politische Mehrheit ist nicht bereit, die Hürden für...
Mülheimer Karnevalisten würdigen den Bürgersinn
Karneval
Ihren Orden verliehen die Stadtwächter an die Firma „Top-Team-Gerüstbau“. 220 Gäste beim Jubiläumsball in der Stadthalle. Show voller Athletik und...
Mülheimer Feuerwehr rettet Bewohner aus Mehrfamilienhaus
Brand
An der Folkenbornstraße war aus bisher unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Drei verletzte Personen.
Bürger errichten Gemeinschaftsgarten in Mülheim-Styrum
Umwelt
Beim generationenübergreifenden Stadtteilprojekt entsteht ein großer Garten, wo jeder eine Parzelle bewirtschaftet.
Verlorene Heimat gesucht
Klanglandschaften...
Die syrische Schauspielerin Amal Omran und die Musiker von Hesen Kanjowaren bei den „Klanglandschaften Mittelmeer und Afrika“ zu Gast.
Fotos und Videos
Finale der deutschen Hallenhockeymeisterschaft der Damen
Bildgalerie
Hallenhockey
Großeinsatz der Feuerwehr
Bildgalerie
Brand
Heftiger Schneefall
Bildgalerie
Wintereinbruch
article
6893232
Mülheimer nach zwei Einbrüchen im selben Haus festgenommen
Mülheimer nach zwei Einbrüchen im selben Haus festgenommen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/muelheimer-nach-zwei-einbruechen-im-selben-haus-festgenommen-id6893232.html
2012-07-18 15:44
Mülheim, Broich, Einbrecher, Prinzess-Luise-Straße, Kirchstraße, Kellerschacht, Polizei,
Mülheim