Das aktuelle Wetter Mülheim 16°C
Polizei

Mülheimer nach zwei Einbrüchen im selben Haus festgenommen

18.07.2012 | 15:44 Uhr
Mülheimer nach zwei Einbrüchen im selben Haus festgenommen
Die Polizei hat einen 37-jährigen Mülheimer festgenommen, der zweimal in ein Haus an der Kirchstraße in Mülheim-Broich eingebrochen war.Foto: Franz Luthe

Mülheim. Nachdem er zum zweiten Mal in das selbe Haus an der Kirchstraße eingebrochen war, konnte ein 37-jähriger Mülheimer jetzt festgenommen werden. Eine Nachbarin hatte beobachtet, wie er auf ungewöhnlichem Weg das Haus in Mülheim-Broich verließ.

Auf frischer Tat hat eine 24-Jährige am Dienstag, 17. Juli, einen Einbrecher in Mülheim-Broich ertappt. Als die junge Frau gegen 23.30 Uhr mit ihrem Hund das Haus an der Kirchstraße verließ, beobachtete sie, wie ein Mann aus dem Kellerschacht kroch. Die Zeugin rief um Hilfe und versuchte, den Einbrecher festzuhalten .

Während eines kurzen Gerangels auf der Straße stürzten beide Beteiligten zu Boden. Der Täter konnte sich allerdings losreißen und in Richtung Prinzess-Luise-Straße flüchten. Die durch die Schreie alarmierten Nachbarn eilten der Frau zwar zu Hilfe, konnten den Mann aber nicht mehr aufhalten.

Täter verlor seinen Wohnungsschlüssel

Auf seiner Flucht verlor der Dieb seine Kappe, auch seine Wohnungsschlüssel und zwei Werkzeuge fielen zu Boden. Mit Hilfe dieser Gegenstände konnte er schließlich ermittelt werden, zumal er offenbar bereits einige Tage zuvor in das selbe Haus eingebrochen war und ein Fahrrad aus dem Keller gestohlen hatte.

Die Beamten nahmen den geständigen Täter wenig später vor seiner Haustür fest. Da er betrunken war und Drogen genommen hatte, wurde dem 37-jährigen Mülheimer auf der Wache eine Blutprobe entnommen. Die Nacht verbrachte er im Polizeigewahrsam.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Lokführer-Streik trifft Mülheimer Unternehmen hart
Tarifstreit
Unternehmen, die Güter per Schiene verschicken, drohen wegen des Streiks hohe Schäden - zum Beispiel wenn Waren nicht fristgerecht im Hafen ankommen.
Mülheimer Kitas planen schon Notgruppen
Streikvorbereitung
Falls die Erzieherinnen streiken, können nur wenige Kinder betreut werden. Bedarfsabfrage bei den Eltern läuft bereits.
Bahnstreik der GDL in NRW - diese Züge fahren trotzdem
Bahnstreik
Der Streik der Lokführer bei der Deutschen Bahn soll 138 Stunden dauern. Auch für die Streikzeit bis Sonntag gilt: einige Züge sollen fahren.
Mülheimer Schulklasse forscht erfolgreich im und am Fluss
Umwelt
Grundschüler von der Trooststraße belegten beim bundesweiten Wettbewerb „Beschützer der Erde“ einen dritten Platz. Für ihren Trickfilm interessiert...
Segen für Menschen, Pferde und Hunde in Mülheim
Besonderer Gottesdienst
Im Rahmen des großen Reit-Festivals im Hexbachtal fand auch ein Gottesdienst statt. Gut 7000 Besucher kamen an vier Turniertagen
Fotos und Videos
Weisse Bescheid - Was sind Galoschen?
Video
Ruhrgebietssprache
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
article
6893232
Mülheimer nach zwei Einbrüchen im selben Haus festgenommen
Mülheimer nach zwei Einbrüchen im selben Haus festgenommen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/muelheimer-nach-zwei-einbruechen-im-selben-haus-festgenommen-id6893232.html
2012-07-18 15:44
Mülheim, Broich, Einbrecher, Prinzess-Luise-Straße, Kirchstraße, Kellerschacht, Polizei,
Mülheim