Das aktuelle Wetter Mülheim 26°C

E-Zigaretten

Mülheim, Essen und Oberhausen gehen gegen E-Zigaretten vor

27.01.2012 | 18:56 Uhr

Die Städte Mülheim, Essen und Oberhausen wollen gegen Händler von E-Zigaretten und nikotinhaltigen Liquids vorgehen, auf Basis der Empfehlung von Gesundheitsministerin Steffens. Beim Verband des E-Zigarettenhandels regt sich erheblicher Widerstand - man droht mit Schadenersatzforderungen.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Angesichts von zuviel Konkurrenz-Veranstaltungen gibt das Burgfolk auf. Was glauben Sie: Gibt es zu viele Sommer-Festivals in Mülheim?

Angesichts von zuviel Konkurrenz-Veranstaltungen gibt das Burgfolk auf. Was glauben Sie: Gibt es zu viele Sommer-Festivals in Mülheim?

 
Fotos und Videos
Ein letztes Mal
Bildgalerie
Burgfolk MMXVI
Zum Ende der Sommerferien
Bildgalerie
Kinderspaß
Bob Geldof auf der Ruhrbühne
Bildgalerie
Schloß Broich
Mülheim gestern und heute II
Bildgalerie
Zeitsprung
article
6290676
Mülheim, Essen und Oberhausen gehen gegen E-Zigaretten vor
Mülheim, Essen und Oberhausen gehen gegen E-Zigaretten vor
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/muelheim-essen-und-oberhausen-gehen-gegen-e-zigaretten-vor-id6290676.html
2012-01-27 19:00
Mülheim, Gesundheit, E-Zigarette, Gesundheitsministerin, Barbara Steffens, Handel
Mülheim