Mehr Leben in der Innenstadt wäre schon prima

1

Warum geht die Chose ganz ohne Weiber nicht?

Das ist doch sonnenklar. Weil wir Frauen die schöne Seite der Menschheit sind und darauf aufpassen müssen, dass die Männer als Jäger und Sammler nicht vom rechten Weg abkommen.

2 Was würden Sie als Mülheimer Regentin gerne durchsetzen?

Ich würde gerne dafür sorgen, dass in der Innenstadt mehr los ist und wir dort mehr interessante Lokale und Geschäfte bekommen, deren Mieten auch für Betreiber, die ein kleines Budget, aber gute Ideen haben, bezahlbar sind. Vor allem für junge Leute bräuchten wir in Mülheim mehr interessante Treff- und Anziehungspunkte.

3 Heute haben die Frauen das Sagen. Sind die Männer für sie trotzdem unverzichtbar?

An Weiberfastnacht wären die Männer für mich schon verzichtbar. Denn nicht nur beim närrischen Hausfrauennachmittag der MüKaGe kann man es immer wieder erleben, wie ausgelassen und locker Frauen Karneval feiern, wenn sie mal unter sich sind und keine komischen Kommentare der Männer fürchten müssen. Für den Rest des Jahres sind die Männer natürlich unverzichtbar, weil Männer und Frauen zwei Seiten der selben Medaille Mensch sind und sich im richtigen Leben mit ihren unterschiedlichen Temperamenten und Talenten wunderbar ergänzen.