Das aktuelle Wetter Mülheim 20°C
Unterhaltung

Medl-Nacht füllt RWE-Halle gleich zwei Mal

13.03.2016 | 16:08 Uhr
Medl-Nacht füllt RWE-Halle gleich zwei Mal
Medl-Nacht der Sieger.Foto: Michael Dahlke

Mülheim.   Die Samstagnachmittagsshow der Medl-Nacht begeistert die Besucher in der ausverkauften RWE-Sporthalle mit sportlichen und künstlerischen Leistungen.

Begeistert ist Lars schon jetzt, als die Motorradstaffel der Hamburger Polizei auf ihren beleuchteten Feuerstühlen in den Saal knattern und mit gut 16 Mann fahrend eine Pyramide bilden, „und dann sprühen die Funken ...“, schildert der Schüler beeindruckt. Nicht nur ihm verschlägt es zur Medl-Nacht der Sieger die Sprache. Die Samstagnachmittagsshow in der ausverkauften RWE-Sporthalle sorgt mit sportlichen und künstlerischen Leistungen immer wieder für atemraubende Momente.

Der Salto mit dem Drahtesel

Buchstäblich Hals über Kopf eröffnet das Team von Fahrradturner Chris Böhm die bunte Familienpackung mit Breakdance und Akrobatik. Inszeniert ist das wie ein spielerischer Wettkampf zwischen zwei Straßengangs – nur eben mit dem feinen Unterschied, dass sie bei ihren nackenknackenden Wirbeln und Sprüngen auch noch BMX-Räder einbeziehen. Finn findet’s faszinierend: „Cool“. Breakdance hat der junge Mülheimer ja selbst mal probiert, aber der Salto mit dem Drahtesel zum Ende der Showeinlage flößt ihm Respekt ein.

Den Mix aus Musik, Show, Comedy und Akrobatik zeigt die „Nacht der Sieger“ nunmehr zum zwölften Mal, das nachmittägliche Programm ist im Vergleich zur Abendgala noch nicht so „alt“. Dennoch haben sich die teils spektakulären „Ahs“ und „Ohs“ zur „Medl-Nacht der Sieger“ offensichtlich so weit herumgesprochen, dass auch dann der Saal nahezu bis auf den letzten Platz besetzt ist. Familie Feldmann ist bereits im vierten Jahr hier, „wir haben die Karten im vergangenen Oktober besorgt – und da waren die guten Plätze schon nicht mehr zu haben“, erzählt die muntere Gruppe.

Waghalsig in die Luft

Der Sohn schwärmt von Hamburger Motorrad-Polizisten, seine Mutter hingegen von der künstlerischen Eleganz des Clubs Piruett aus Estland, die ein Ballett mit Ringen und Schwungbändern darbieten. Andere schmelzen wiederum dahin, als sich die zehn Trampolin-Akrobaten von Flying Denmark waghalsig in die Luft schrauben. „Was für Muckis – Respekt!“, entfährt es sogar dem erfahrenen WDR Sportmoderator Claus Lufen beim Anblick der halb nackten gestählten Oberkörper in glitzernden Seidenhosen.

Das soll allerdings nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Dragons auf dem Trapez hoch über den Köpfen des Publikums eine fabelhafte Körperbeherrschung zur Schau stellen.

So hat die Nacht der Sieger ganz offenbar für Sportbegeisterte wie Schaulustige gleichermaßen Höhepunkte zu bieten, „die Qualität ist von Jahr zu Jahr gleich geblieben, super ist, dass es internationale Künstler gibt“, darin ist Familie Feldmann sich schon in der Pause einig. „Und das war ja erst die halbe Show.“

Die Abendgala – ebenfalls ausverkauft – stand im Zeichen der Ehrungen von Mülheimer Sportlern und Vereinen.

Dennis Vollmer

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Mülheim gestern und heute II
Bildgalerie
Zeitsprung
Galoppsport
Bildgalerie
Pferderennen
Castle Rock-Festival Mülheim
Bildgalerie
Gothic-Festival
article
11647262
Medl-Nacht füllt RWE-Halle gleich zwei Mal
Medl-Nacht füllt RWE-Halle gleich zwei Mal
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/medl-nacht-fuellt-rwe-halle-gleich-zwei-mal-id11647262.html
2016-03-13 16:08
Medl, Mülheim, RWE-Halle, Freizeit,
Mülheim