Medizinforum zu Fragen rund ums Herz

Wegen der großen Nachfrage bieten WAZ und das Marien-Hospital das Medizinforum zum Thema „Neue Methoden in der Herzmedizin“ am Donnerstag, 26. Februar, um 18 Uhr noch einmal an. Bei dem Forum Ende des vergangenen Jahres konnten wegen der großen Nachfrage nicht alle interessierten Bürger berücksichtigt werden. Fünf Herzspezialisten aus dem Marien-Hospital, dem Essener Elisabeth-Krankenhaus sowie dem Uni-Klinikum Essen, die eng in der Versorgung von Herzpatienten zusammenarbeiten, werden referieren und sich den Fragen stellen. Themen werden unter anderem sein: Therapie der Herzmuskelschwäche, Diagnose und Therapie von Herzrhythmusstörungen sowie die Bedeutung von Sport für das Herz. Die Veranstaltung findet im Marien-Hospital, Kaiserstraße 50, statt.