Mangelhafte Pflege rund um Haltepunkte

Styrum..  Mülheim soll schöner werden. Einen weiteren Anlauf dazu gibt es jetzt in Styrum und im Westen. Auf Antrag der SPD-Fraktion soll die Stadtverwaltung prüfen, ob der Pflegezustand rund um die S-Bahn-Haltepunkte in Mülheim-Styrum und Mülheim-West verbessert werden kann. Auch aus der Bürgerschaft gab es in der Vergangenheit immer wieder Kritik am Pflegezustand. Doch auch beim Verkehrsverbund Rhein-Ruhr ist dies bereits aufgefallen.

Der aktuelle Stationsbericht des VRR weist für diese Bahnhöfe seit 2012 eine kontinuierliche Verschlechterung des Pflegezustandes auf, und zwar sowohl des eigentlichen Bahnhofes als auch der Zuführungen dorthin. „Da mangelnde Pflege mitunter auf unklare Abgrenzung von Zuständigkeiten zwischen Kommune und Bahn zurückzuführen sein kann, scheint eine Klärung des Sachverhaltes mit der zuständigen Bahngesellschaft geboten, um hier zu einer Verbesserung der Gesamtsituation zu kommen“, so die SPD-Fraktion. Die Verwaltung soll daher zunächst an den beiden S-Bahn-Haltepunkten die Frage der Zuständigkeiten für Pflege und Instandhaltung klären und dazu mit der DB Station & Service Gespräche führen.