Letztes Konzert in der Christuskirche

Die Chorgemeinschaft Werks-Chor der Stadtwerke Duisburg und der MGV Saarn 1869 starten musikalisch ins neue Jahr. 52 Sänger umfasst der Zusammenschluss. Das Frühjahrskonzert am 17. Mai findet noch am langjährigen Spielort in der Christuskirche statt, deren Ende besiegelt ist. Doch mit St. Elisabeth am Nachbarsweg wurde eine neue Bleibe gefunden. Im Mittelpunkt des Frühlingskonzerts steht das zehnjährige Chorleiterjubiläum von Kantor Michael Hartel beim MGV Saarn. Mitwirkende sind der Frauenchor „Bella Musical“, die junge Sopranistin Sophie Schwerthöffer sowie der Kinderchor der Städtischen Musikschule Gelsenkirchen.

Bei der Jahreshauptversammlung musste kürzlich der gesamte Vorstand neu gewählt werden. Vorsitzender Manfred Baken wurde einstimmig erneut bestätigt. Zweiter Vorsitzender Siegfried Seelachs, Oskar Pfaffendorf (Kassenwart), Jürgen Leffler, Neuling in diesem Kreis, ist Schriftführer. Notenwarte: Hans-Hermann Werntgen, Detlev Ulrich und Jürgen Deussens. Beisitzer: Gerd Bloch und Günter Ruppert.