Leitbildprozess: Paten stellen Ergebnisse vor

Im Wertstadt-Lokal am Kohlenkamp 35/Ecke Löhberg präsentieren sich am kommenden Montag, 22. Juni, in der Zeit von 18 bis 20 Uhr vier Projekte aus dem Leitbildprozess mit ihren jeweiligen Paten. Im Einzelnen sind dies:

Projekt: Attraktivität der Leineweberstraße erhöhen (Pate: Dr. Hermann Liekfeld); Projekt: Optimierung des Verkehrsflusses (Pate: Dr. Roman Suthold); Projekt: Professionelle Weiterentwicklung von Seniorenbegegnungsstätten hin zu quartiersbezogener Begegnung und Beratung für alle Generationen (Paten Helmut Storm, Dr. Friedrich-Wilhelm Elstermann von Elster); Projekt: Schwimmbad links der Ruhr (Pate: Manfred Peppekus).

Die genannten Paten stehen interessierten Bürgerinnen und Bürgern für Gespräche und zum Austausch gerne zur Verfügung. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen und werden um 18 Uhr von OB Dagmar Mühlenfeld begrüßt. Die Projektergebnisse bleiben drei Wochen lang in der Wertstadt ausgestellt, so dass man sich zu den üblichen Öffnungszeiten selbst über die Leitbildprojekte informieren kann. Alle Informationen ebenfalls unter: www.muelheim-ruhr.de. Ziel des Leitbildprozesses ist es, Stärken der Stadt zu fördern und Schwächen zu beheben.