Kinderbuch steht auf dem Stundenplan

Die Bücher von Pippi Langstrumpf stehen laut Kirsten Heer, der Schulsozialarbeiterin der Lindgren-Schule, in unterschiedlichen Stufen immer wieder auf dem Stundenplan. Kapitel werden gelesen und besprochen, Informationen zur Autorin gegeben.


Auch andere Romane von Astrid Lindgren werden im Unterricht behandelt. „Die ,Kinder von Bullerbü’ sind für die Kinder nicht ganz so spannend, ,Karlsson vom Dach’ ist zu abgedreht und ,Ronja Räubertochter’ noch etwas zu schwierig. Pippi kommt bei unseren Kindern immer am besten an“, so Heer.