In der Mülheimer Kita Purzelbaum geht’s wieder rund

Ab Dienstag ist die Kita Purzelbaum wieder für alle Kinder geöffnet.
Ab Dienstag ist die Kita Purzelbaum wieder für alle Kinder geöffnet.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Nachdem der Landschaftsverband die Betriebserlaubnis für beide Gruppen erteilt hat, ist der Purzelbaum ab Dienstag wieder für alle Kinder geöffnet.

Mülheim-Eppinghofen..  Am Montag gegen halb drei stand es fest: Die Kita Purzelbaum an der Kreuzstraße darf endlich wieder betrieben werden, und zwar ohne jegliche Einschränkung. Das letzte Okay kam vom Landschaftsverband Rheinland (LVR). Nach knapp zwei Monaten dürfen damit am Dienstag auch die letzten 20 der insgesamt 40 Kinder zurückkehren in die ihnen vertraute Einrichtung.

Anfang Dezember war diese von einem Tag auf den anderen wegen Brandschutzmängeln und fehlender Betriebserlaubnis geschlossen worden (wir berichteten). „Nun aber“, bestätigt auf Nachfrage Jürgen Liebich, Leiter des Amts für Stadtplanung, Bauaufsicht und Stadtentwicklung, sei wieder „alles in bester Ordnung“. Die Eltern könnten ihre Kleinen wieder ruhigen Gewissens in die Obhut von Purzelbaum geben. Schon vor zwei Wochen durften die Kinder der Gruppe im Erdgeschoss zurückkehren; nun folgen die Spielkameraden aus dem Obergeschoss. Sie alle waren vorübergehend in anderen Einrichtungen untergebracht.

Froh ist auch Reinhard Miotk, Vorstandsmitglied der Elterninitiative, die die Kita betreibt. „Wir schauen jetzt nur nach vorne. Und haben schon wieder Pläne: So hoffen wir ab 2016 auch die zweite Gruppe für U3-Kinder öffnen zu dürfen.“