Das aktuelle Wetter Mülheim 12°C
Tagung

Homosexualität als Herausforderung für die Kirche

13.09.2010 | 13:05 Uhr
Homosexualität als Herausforderung für die Kirche

Mülheim. Ein aktuelles und brisantes Thema hat die Katholische Akademie Wolfsburg ins Programm genommen: Am Freitag geht es um „Homosexualität – Herausforderung für Kirche und Theologie“. Ruhrbischof Overbeck hatte mit seinen Aussagen für Empörung gesorgt.

Die Katholische Akademie Wolfsburg hat ein brisantes aktuelles Thema ins Programm genommen: Eine Tagung am kommenden Freitag trägt den Titel „Homosexualität – Herausforderung für Kirche und Theologie“.

„In den vergangenen Wochen ist es zu heftigen Auseinandersetzungen zum Thema Homosexualität gekommen, vor allem hervorgerufen durch die Sendung mit Anne Will“, erklärt Akademie-Leiter Dr. Michael Schlagheck. Damit spielt er auf Äußerungen des Ruhrbischofs Franz-Josef Overbeck in der ARD-Sendung vom 11. April an. Overbeck hatte Homosexualität dort als Sünde bezeichnet. „Das widerspricht der Natur.“ Dass Sexualität nur zwischen Mann und Frau stattzufinden habe, sei „von Gott für uns gedacht“, meinte der Bischof. Es sei eine moralische Norm, nach der sich die Menschen zu richten hätten, damit die Gesellschaft wachsen und leben könne.

Overbecks Äußerungen hatten große Empörung vor allem bei Homosexuellenverbänden, aber auch in weiten Gesellschaftsteilen hervorgerufen. Inzwischen traf sich der Bischof mit Vertretern von Schwulen und Lesben zu einem klärenden Gespräch. Nun widmet die Wolfsburg eine Tagung dem Thema „Homosexualität – Herausforderung für Kirche und Theologie“. Sie findet am Freitag, den 17. September, von 17.30 bis 21.30 Uhr in ihrem Haus am Falkenweg 6 statt.

Drei Referenten sind eingeladen: Sprechen werden Prof. Wolfgang Senf zu medizinischen Aspekten (Titel: „Straftat – Krankheit – Lebensform“), Prof. Peter Schallenberg zur Homosexualität in der Katholischen Sozialethik und Dr. Wunibald Müller über seelsorgliche-spirituelle Perspektiven.

DerWesten

Kommentare
16.09.2010
12:54
Homosexualität als Herausforderung für die Kirche
von rally | #29

Und den Kommentar dazu hoffentlich auch!!!

Hier:
Es ist schon ein falscher Ansatz, Ehe und Familie in einem Atemzug zu nennen. Eine Familie mit...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Bahnhof Mülheim-Styrum wird bis Juli 2016 modernisiert
Umbau
Die Modernisierung des Bahnhofs Styrum hat begonnen. Bis Juli 2016 soll der Bahnhof behindertengerecht ausgebaut und zwei Bahnsteige erneuert werden.
A 40 ist am Samstag zwischen Mülheim und Duisburg einspurig
Verkehr
Straßen.NRW führt am kommenden Samstag auf der Raffelbergbrücke zwischen Mülheim und Duisburg Arbeiten zur Stabilisierung der Brücke durch.
Bürgerkraftwerke der Medl liefern Öko-Strom und Wärme
Energie
Vier Anlagen hat der örtliche Energieversorger mit Anleihen der Mülheimer gebaut. Medl will künftig rund 30 Prozent der Mülheimer Haushalte beliefern.
Perspektiven für die „harten Jungs“
Soziales
„Mondo“ ist eine neue Jugendkontaktstelle in der Mülheimer Innenstadt, die jugendliche Intensiv- und Mehrfachtäter wieder „in die Spur“ bringen will.
Wie gut sind Studenten auf das Berufsleben vorbereitet?
Studium
Unternehmen sehen Ansätze an den Hochschulen, fordern aber eine Aufwertung der dualen Ausbildung. An der HRW lobt man die berufsorientierte Lehre.
Fotos und Videos
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Anrudern der Mülheimer Rudervereine
Bildgalerie
Fotostrecke
Deutsche Meisterschaft in den lateinamerikanischen Tänzen
Bildgalerie
Fotostrecke
Bombenentschärfung
Bildgalerie
Mülheim
article
3700841
Homosexualität als Herausforderung für die Kirche
Homosexualität als Herausforderung für die Kirche
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/homosexualitaet-als-herausforderung-fuer-die-kirche-id3700841.html
2010-09-13 13:05
Mülheim