Hohlräume und ihre finanziellen Folgen

Die „Schlichtungsstelle Bergschaden“ bietet Betroffenen in einem für sie kostenfreien und transparenten Verfahren eine sachgerechte Hilfe in Bergschadensfällen. Eine mit Kostenrisiken verbundene gerichtliche Auseinandersetzung zur Klärung etwaiger Ersatzansprüche soll damit möglichst vermieden werden.

Für andere Hohlraumschäden kommen die Versicherungen der Verursacher auf – wenn sie ermittelt werden können. Sonst zahlt die Stadt das Verfüllen.