Heute: Letzte Aufführung und Jury-Debatte

Sieben Stücken waren zu den 40. Mülheimer Theatertagen eingeladen, die furios mit „Die lächerliche Finsternis“ von Wolfram Lotz und der Wiener Burg am Samstag, 16. Mai, begannen und am heutigen Donnerstag zu Ende gehen.

Den Anfang hat das Wiener Burgtheater gemacht und auch das Ende: Heute Abend, 18 Uhr, ist das Stück „Die Unverheiratete“ von Ewald Palmetshofer in der Stadthalle zu sehen. Spannend wird die öffentliche Jury-Debatte zur Preisvergabe, ca. 21.30 Uhr.