Herzlich Willkommen zum Lesercafé in Holthausen

Foto: WAZ FotoPool

Holthausen..  Was eigentlich macht Holthausen für seine Bewohner so liebens- und lebenswert? Und was stört die Menschen vielleicht an ihrem Stadtteil? Wie beispielsweise kommen sie damit zurecht, dass der „Netto“-Supermarkt jetzt dicht gemacht hat? Reicht die Nahversorgung überhaupt noch aus? Themen wie diese – aber auch alle anderen, die Ihnen, liebe Leser, auf den Nägeln brennen – sollen heute Nachmittag von 16.30 bis 18 Uhr zur Sprache kommen. Dann nämlich macht die Redaktion Station in der Bäckerei Hemmerle an der Zeppelinstraße – und möchte möglichst viele Diskussionsfreudige zum WAZ-Lesercafé begrüßen. Wir möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen und erfahren, was die Menschen aus Holthausen umtreibt. Also, trauen Sie sich vorbeizuschauen und seien Sie uns herzlich willkommen!

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE