Gemeinsam den Verlust meistern

Saarn/Broich..  Alle, die um einen lieben Menschen trauern und Gelegenheit zum Austausch mit anderen suchen, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Broich-Saarn ein zum Trauercafé. Es versteht sich als offenes Angebot, dessen Termine spontan und unabhängig voneinander wahrgenommen werden können. Das Trauercafé öffnet bis April jeweils am letzten Montag im Monat von 17 bis 18.30 Uhr im Ev. Gemeindezentrum Christuskirche, Lindenhof 20. Ab Juni finden die Treffen im Saarner Gemeindezentrum statt. Pfarrerin Verena Jantzen begleitet das Angebot. In einem geschützten Rahmen können die Teilnehmer von ihrer Trauer reden. Gemeinsam mit anderen, ebenfalls betroffenen Menschen, machen sie sich auf den Weg, die Trauer als Zeit ihres Lebens anzunehmen. Das Trauercafé findet am 26. Januar, 23. Februar, 30. März, 27. April, 29. Juni, 31. August, 28. September, 26. Oktober und 30. November statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.