Freilichtbühne: großes Kinder- und Familienfest

Das große Kinder- und Familienfest auf der Freilichtbühne fiel im vergangenen Jahr wegen Orkan „Ela“ ins Wasser. Am heutigen Samstag ist es soweit: von 10 bis 18 Uhr gibt’s auf dem gesamten Gelände des Parks Mitmach-Aktionen für kleine und große Spielkinder. Die Freilichtbühne tobt – ohne Hüpfburg.

An diesem Tag sollen die Kinder „Natur und Kultur“ unter freiem Himmel erleben können. An insgesamt acht Plätzen im Park werden über 30 Mitmachaktionen angeboten. Darunter Singen mit Anja Lerch, Baumklettern, Jonglieren, Kinderschminken, Lagerfeuer unter Anleitung machen und auch löschen, Live-Kochen und Grillen, Tunalelen und Trommeln bauen und damit musizieren.

Der Falkner kommt mit seinen Greifvögeln. Es gibt Märchen im Rosengarten, Bogenschießen mit eigenen gebauten Bögen, Schnitzeljagd und Schatzsuche durch die ganze Freilichtbühne, Töpfern nach Herzenslust, Pommi’s Puppencircus und Kasperletheater, ein Zauberkünstler und vieles mehr.

Der Eintritt ist frei und alle Aktionen sind kostenlos. Der Hut geht rum. Das Familienfest organisieren die Regler gemeinsam mit Oliver Kilian und dem Verein „Kids im Ruhrgebiet“.