Das aktuelle Wetter Mülheim 17°C
Open-Air-Kino

Filme gucken unter freiem Himmel

01.08.2012 | 06:00 Uhr
Filme gucken unter freiem Himmel
Mit „Eine Insel namens Udo“ (Fritzi Haberlandt, Kurt Krömer) wird das Kino auf der Drehscheibe bei Einbruch der Dunkelheit eröffnet.Foto: X Verleih/Martin Menke

Mülheim. Die gute Nachricht: Nach der Wettervorhersage können wir in diesem Jahr beim Open-Air-Kino auf Gummistiefel und Regenjacke verzichten. Ab heute geht der Film an drei Abenden auf der Drehscheibe am Ringlokschuppen ab. Wer es gern gemütlich mag, bringt sich eine Decke zum Sitzen auf der Wiese mit. Die Filme starten bei Einbruch der Dunkelheit gegen 21.15 Uhr.

„Eine Insel namens Udo“

Zum Auftakt am heutigen Mittwochabend ist eine Schauspielerin zu sehen, die schon live bei den Mülheimer Theatertagen auf der Bühne stand: Fritzi Haberlandt spielt neben Kurt Krömer in der Komödie „Eine Insel namens Udo“. Udo hat eine ganz besondere Eigenschaft: Er leidet unter „Schwersichtbarkeit“, er wird von allen Menschen übersehen, einfach nicht wahrgenommen.

Der Beruf des Kaufhausdetektivs ist daher wie für ihn geschaffen. Und weil ihn sowieso keiner sieht, wohnt er unbehelligt in der Sportwarenabteilung in einem Zelt. Dort hat er es sich auf seiner „Insel“ bequem gemacht. Bis Jasmin auftaucht: Sie ist der erste Mensch, der Udo sofort wahrnimmt. Mal gucken, wie sich diese Liebesgeschichte entwickelt.

"Drei"

Ebenfalls aus Deutschland kommt das Melodram, das am Donnerstag, 2. August, auf der Leinwand unter freiem Himmel läuft. „Drei“ , heißt die Dreiecksgeschichte von Tom Tykwer. Seit 20 Jahren sind Hanna (Sophie Rois) und Simon (Sebastian Schipper) ein Paar. Sie leben in Berlin, nebeneinander und miteinander in kämpferischer Harmonie. Sie sind attraktiv, modern, gereift, kinderlos, kultiviert, ernüchtert. Die Kulturmoderatorin und der Kunsttechniker haben vieles hinter sich, aber nicht mehr ganz so viel vor. Bis sich beide, ohne voneinander zu wissen, in denselben Mann (Devid Striesow ) verlieben . . .

„Almanya – Willkommen in Deutschland“

Die kleine Open-Air-Reihe beendet eine Komödie am Freitag, 3. August, „Almanya – Willkommen in Deutschland“ von 2011. Am 10. September 1964 wurde in der Bundesrepublik der millionste „Gastarbeiter“ begrüßt. Der Film erzählt die Geschichte des Eine-Million-und-Ersten, eines Mannes namens Hüseyin Yilmaz, und seiner Familie über einen Zeitraum von 45 Jahren.

Der Eintritt für die kleine Kino-Reihe im Rahmen des Ruhrsommer-Programms ist frei.


Empfehlen
Themenseiten
Kommentare
Kommentare
Aus dem Ressort
Mülheimer Kirchengemeinde unterstützt Kinder in Kamerun
Hilfsprojekt
Die katholische Gemeinde in Mülheim-Styrum sammelt für Kinder und Jugendliche in Kamerun. Pastor Constant Leke hat das Hilfswerk „Mamfe Charity“ gegründet, das jungen Leuten bessere Bildungschancen geben soll. Auch Sachspenden sind willkommen.
Kampf gegen Flammen und Erschöpfung
Feuerwehr-Ausbildung
Angehende Brandmeister trainierten jetzt in Mülheim zum ersten Mal mit echtem Feuer. Der Ernstfall wird in Containern simuliert, aus denen eine Puppe gerettet werden muss. Mit 20 Kilo Ausrüstung schwitzen die jungen Leute in Hitze und Rauch
Jubelschrei in der 113. Minute - Eppinghofer Straße gesperrt
WM-Finale in Mülheim
Am Flughafen-Hangar herrschte mit rund 1400 Zuschauern eine Superstimmung und großer Optimismus. Am Ende wurden alle belohnt, und auf dem Kirchenhügel läuteten zu nächtlicher Stunde sogar die Glocken.
Geschichte und Gaumenfreuden erleben in Mülheim-Saarn
Stadtteil-Tour
Beim neuen Rundgang „Saarner Häubchen“, den die MST anbietet, lernten selbst Alteingesessene ihren Stadtteil von einer neuen Seite kennen. Zwischendurch gab’s allerlei Leckereien.
Zwei neue Bienenvölker summen im Garten von Kloster Saarn
Umwelt
Die Insekten, die am heutigen Sonntag angesiedelt wurden, sind sanftmütig und fleißig. Zuschauer beobachteten, wie sie sich vor Ort einflogen. An die 100 000 Bienen sind jetzt im Klostergarten unterwegs.
Umfrage
Die Politik will mehr für die Sicherheit in der Stadt tun . Wie sicher fühlen Sie sich in Mülheim?

Die Politik will mehr für die Sicherheit in der Stadt tun. Wie sicher fühlen Sie sich in Mülheim?

 
Fotos und Videos
Weltmeister!
Bildgalerie
Mülheimer Jubel
WM Finale in Mülheim
Bildgalerie
Public Viewing
WM am Flughafen Essen/Mülheim
Bildgalerie
Public Viewing