Evensong – gesungene Abendgebete

Am morgigen Sonntag, 1. Februar, um 18 Uhr gestalten der Jungen A-Chor und der Petri-Kammerchor einen Evensong, ein vom Chor gesungenes Abendgebet nach anglikanischem Ritus, in der Petrikirche. Aufgeführt werden „Lord, for thy tender mercy’s sake“ von Farrant, „Preces & Responses“ von Smith, das berührende „Magnificat & Nunc dimittis in G“ von Stanford und „Teach me, o Lord“ von Byrd. Die Solopartie im „Magnificat in G“ übernimmt der Jungensopran Timo Küppers, den Solopart in „Teach me, O Lord“ der Jungensopran Mika Thommessen.

Friedrich Storfinger spielt die Orgel, Liturgin ist Bettina Roth, und die musikalische Leitung hat Kantor Gijs Burger.

Die gut besuchten Evensongs, wie sie in anglikanischen Kathedralen täglich gefeiert werden, ziehen zunehmend Besucher auch außerhalb Mülheims an. Evensongs sind Veranstaltungen für die Seele und Momente, um zur Ruhe zu kommen. Wie gewohnt, werden sich die beiden Chorhälften in stilvollen Gewändern im vorderen Mittelschiff gegenüber stehen.

Der Eintritt ist frei. Einlass eine halbe Stunde vor Beginn.