Das aktuelle Wetter Mülheim 10°C
Mülheim

Ein starkes Stück Mülheim

21.01.2015 | 00:10 Uhr

Die Frühförderung ist sukzessive ausgebaut, die Vernetzung von Schule und Wirtschaft in den vergangenen Jahren immer enger geworden, die offene Ganztagsschule trägt den Stempel „hohe Qualität“, die Abiturquote in Mülheim ist eine der höchsten im Land, die Quote der Jugendlichen unter 25 ohne Arbeit gehört zu den niedrigsten – all das spricht für die Schulen in der Stadt.

Unsere Übersicht auf dieser Panorama-Seite dokumentiert Zeitgeist, Vielfalt, Kreativität, Weitsicht und ständige Weiterentwicklung an den Schulen. Eltern haben für ihre Kinder ein gutes Angebot. Dass sich in Mülheim bisher keine Sekundarschule etablieren konnte, spricht auch für den Bildungsmarkt, wie er ist. In der Stadt ist es sogar gelungen, nicht nur eine Hauptschule zu erhalten, sondern sie auch so auszustatten und zu führen, dass sie als attraktiv gilt!

Defizite? Mancher hält das Angebot an Gesamtschulplätzen angesichts von vielen abgewiesenen Schülern für zu gering. Eine weitere Gesamtschule würde jedoch an den Realschulen kratzen, wohl auch die Hauptschule ins Wanken bringen. Die Klassenstärken sind zuweilen zu groß. Lernen und Lehren sind komplexer und komplizierter geworden, die Anforderungen an beide Seiten gestiegen – die Schülerzahl im Klassenraum sollte
gesenkt werden, auch das wäre zeitgemäß.

Defizite? Die Belastung der Lehrer muss verstärkt Thema des Arbeitgebers werden.

Und was die Schulbauten angeht – die Stadt leistet trotz aller finanzieller Not hier viel Gutes.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Mülheim gestern und heute II
Bildgalerie
Zeitsprung
European Darts Trophy
Bildgalerie
Darts
3. Saarner Oldtimer Cup
Bildgalerie
Porsche, Mercedes und Co.
In der Ruhrtalbrücke
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
article
10258237
Ein starkes Stück Mülheim
Ein starkes Stück Mülheim
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/ein-starkes-stueck-muelheim-aimp-id10258237.html
2015-01-21 00:10
Mülheim