Ein Programm für Leib und Seele

Kaum hat das neue Jahr begonnen, gehen begeisterte Sportfans an den Start bzw. ins Kath. Stadthaus, um sich mit Gymnastik aller Art gesund und fit zu halten. Zahlreiche Fäden suchen ebenso viele Nadeln, wenn die Kursleitenden aus dem Fachbereich „Kleider machen Leute“ im Nähraum ihre Seminare beginnen. Und flott geht es in der Lehrküche zu, wenn gesundes Essen auf besonderes schnelle und zeitsparende Art und Weise zubereitet wird.

Neben diesen sowie vielen weiteren bewährten Kursen enthält das neue Programm aber auch Neuheiten. Fitness für Mütter und Babys heißt ein Kurs bei dem Sportübungen, speziell entwickelt für Frauen nach Schwangerschaft und Geburt, trainiert werden.

Erfahren, wie man seine Talente wach küsst, welche Motivation nötig ist, um Tages-, Wochen-, Monats- oder Jahresziele zu definieren und umzusetzen – oder wie man mit einer Farb-, Stil- und Imageberatung die Weichen für einen guten ersten Eindruck stellt, kann man in den Seminaren aus dem Fachbereich Gesellschaftspolitische Bildung lernen.

Anmeldungen sind ab sofort möglich. Das neue Programm liegt in öffentlichen Einrichtungen, im Kath. Stadthaus, in Kindertageseinrichtungen, Familienzentren und Pfarrgemeinden aus. Kursberatungen gibt es von montags bis freitags zu den Öffnungszeiten von 9 - 12 Uhr, unter 85 99 6 – 40/41 oder www.kefb-bistum-essen.de.