Duisburger Zoo präsentiert die Welt der Delfine

Am Wochenende stehen im Zoo Duisburg die Delfine im Fokus.
Am Wochenende stehen im Zoo Duisburg die Delfine im Fokus.
Foto: FUNKE Foto Services
Was wir bereits wissen
Am Jubiläumswochenende „50 Jahre Große Tümmler“ bietet der Zoo Duisburg am Samstag und Sonntag Spaß für Groß und Klein

Mülheim.. Der Zoo Duisburg lädt Samstag und Sonntag zu einem spannenden Delfinwochenende ein. Es wird auf die Verschmutzung der Weltmeere durch Plastikmüll aufmerksam gemacht (dazu wird Plastikmüll den Weg zum Delfinarium „zieren“) und darauf hingewiesen, wie jeder etwas dagegen tun kann. Neben Yaqu Pacha, der Gesellschaft zum Schutz der wasserlebenden Säugetiere Südamerikas, sind auch Mastermint, die Wirtschaftsbetriebe, die Tauchschule U. Nellesen und das Sonarium vertreten.

Zudem wird ein interaktives Programm für Kinder angeboten. Neben einer Rallye durch den Zoo können Kinder am Samstag mit den Wassermusikern des H2eau-Projektes zu musizieren und versuchen, wie ein Delfin mittels Sonar ihre „Beute“ zu finden. Im Laufe des Tages wird es Interviews mit Tierpflegern, Tierärzten und den beteiligten Organisationen geben. So steht Dr. Kerstin Ternes, Kuratorin des Delfinariums, zum „Thema 50 Jahre Delfine in Duisburg – damals und heute“ den Besuchern Rede und Antwort.

Sonderveranstaltung am Samstag um 19 Uhr

Am Samstag wird es zudem um 19 Uhr wird es eine Sonderveranstaltung im Aquarium geben. Dr. Lorenzo von Fersen wird über die Arbeit von Yaqu Pacha berichten. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen begrenzt. Um vorherige Anmeldung unter ternes@zoo-duisburg.de wird gebeten. In der Nähe der Aktionsbühne wird es Info- und Aktionsstände für die Besucher geben.

Info und Programm unter www.zoo-duisburg.de