Diskussion über Leinenpflicht für Hunde

Das sagt der Leser: Meine Kinder sind dem Alter Kinderspielplatz knapp entwachsen – sehr gut kann ich mich an fast handgreifliche Diskussionen und brenzlige Situationen mit Besitzern erinnern, die ihre Hunde im Witthausbusch laufen lassen. Die Wahrheit ist: dort und auch im Uhlenhorst läuft nicht ein einziger Hund an der Leine. Ich fahre dort ab und zu Rad , die Gesichter, wenn Hundebesitzer ihren Hund rufen müssen, damit er auf dem Radweg nicht ins Rad springt, sagen alles.

Und Ordnungsgelder, die für Verstöße gegen Leinenzwang verteilt werden, halte ich für eine glatte Unwahrheit – die Wahrheit ist: Parksünder und Parkscheiben lassen sich besser und mit weniger Gegenwind überwachen und abkassieren.

Das dient natürlich der Sicherheit des Bürgers.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE