Die Nahrung sinnvoll ergänzen

Ü

ber die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln streiten sich die Geister. Wer sich permanent ausgewogen ernährt, kann darauf verzichten – aber wer kann das von sich behaupten? Daher machen einige Ergänzungsmittel durchaus Sinn – wenn sie als medizinisch unbedenklich gelten. Fehlt dem Körper Vitamin D, kann dies langfristig zu Knochen- und Zahnproblemen führen und zu Muskelbeschwerden. Normalerweise produziert der Körper durch Sonneneinstrahlung Vitamin D – für Leute mit Bürojob ist eine Extrazufuhr also eine gute Option. Auch ein gesunder Omega-3-Fettsäuren-Haushalt ist wichtig, da sie vom Körper nicht selbst hergestellt werden und wir oftmals keine ausreichende Menge dieser Fettsäuren aufnehmen können. Als Sportler mein Tipp: die Einnahme von Aminosäuren. Vor harten Trainingseinheiten oder Wettkämpfen sorgen sie als Energiespender dafür, dass die Leistungsfähigkeit besser aufrechterhalten werden kann.