Das aktuelle Wetter Mülheim 15°C
Freilichtbühne

Die Freilichtbühne Mülheim wird präsenter

06.10.2012 | 06:00 Uhr
Auch im zweiten Jahr wurde das Lichtkunstfestival gut angenommen.Foto: Christoph Wojtyczka

Mülheim. Regen ist der natürliche Feind für Veranstalter. Vor allem, wenn Feiern draußen stattfinden. Die Organisatoren der Regler Produktion kennen das Geduldsspiel mit dem Wetter, sie bespielen seit 2004 die kleine Freilichtbühne an der Dimbeck.

Von ein paar Schlechtwettertagen im Jahr lassen sie sich aber nicht unterkriegen. Brauchen sie auch nicht. Schließlich blicken sie auf eine erfolgreiche Saison zurück. „Wir haben die 30 000 Zuschauer-Marke geknackt“, sagt Hans-Uwe Koch. Auch für die kommende Spielzeit hat sich der Verein viel vorgenommen.

"Kultur aus dem Hut und für Jedermann"

42 Veranstaltungen fanden von Mai bis Oktober 2012 auf und rund um die Freilichtbühne statt. Darunter die Mittwochsreihe, die bereits seit einigen Jahren stets gut besucht ist, das Lichtkunstfestival , die Local-Heroes-Konzerte oder das Theater am Donnerstag. Daneben gab’s Kleinkunst, Konzerte oder Festivals. Vom Regen ließen sich die Besucher kaum abhalten. Obwohl ein Kurkonzert abgesagt werden musste.

2. Licht-Kunst-Festival Mülheim

„Besonders die Oldie-Night wächst kontinuierlich“, weiß Peter-Michael Schüttler von den Reglern. Auch die neue Reihe Mölmsch Open Air, veranstaltet von den Junior-Reglern, sei gut angekommen. „Nun versuchen wir, dieses Niveau zu halten.“

Wichtig sei auch zu sehen, dass ihr Konzept ankomme, meint Schüttler. „Kultur aus dem Hut und für Jedermann – das ist unser Motto und das wird sich nicht ändern.“ An der Freilichtbühne sei eben kein Platz für Kommerz. Die Kosten für die Bespielung der kleinen Bühne und des Parks finanzieren die Regler aus der Gastronomie und aus Sponsorengeldern. Diese gelte es weiter auszubauen. Und möglichst viele lokale Künstler an die Dimbeck zu holen .

Historie aufarbeiten

Auch die Kooperation zu anderen Vereinen und Institutionen in Mülheim konnten die Regler in der vergangenen Saison weiter ausbauen und vertiefen. Das Ziel für die kommende Saison sei klar: „Nächstes Jahr das Netzwerk innerhalb der Freilichtbühne zu verstärken.“ Eine bessere Kooperation der beiden Freilichtbühnen-Vereine und deren Veranstaltungen sei wünschenswert. „Um ein Programm aus einem Guss anzubieten.“

Ein Fernziel formuliert Peter-Michael Schüttler ebenfalls. „Der Park hat eine interessante Historie.“ Diese gelte es aufzuarbeiten, in Schautafeln darzustellen. „Damit auch Schulklassen erfahren, welche Geschichte mit der Bühne verbunden ist.“ Nur so gelinge es, da sind sich die Regler sicher, dass Mülheimer die Freilichtbühne wahrnehmen und sie mit Leben füllen.

Local Heros Festival

 

Kristina Mader

Kommentare
08.10.2012
17:15
Die Freilichtbühne Mülheim wird präsenter
von sharline66 | #6

Jetzt muss ich auch mal ein paar Worte sagen. Beide Vereine, die in unterschiedlichen
Bereichen, die Freilichtbühne wiederbeleben wolllen arbeiten...
Weiterlesen

Funktionen
Themenseiten
Aus dem Ressort
Mitarbeiter des Sozialen Dienstes fordern Aufwertung
Soziales
Neben Erzieherinnen streiken auch, vielfach unbeachtet, Sozialarbeiter und Sozialpädagogen. Sie berichten von ihrem anspruchsvollen Arbeitsalltag.
Oktoberfest auf dem Flughafen Essen/Mülheim kann kommen
Oktoberfest
Die Planungen für das größte Essener Oktoberfest auf dem Flughafen schreiten voran. Organisatoren schließen eine Rückkehr nach Rüttenscheid nicht aus.
Shakespeare-Theater erobert das Mülheimer Kloster
Kultur
Beim vierten Leaf-Festival vom 15. bis 20. September gibt es Musik, Literatur und Theatervorstellungen im Innenhof. Das Fest soll Kulturen verbinden.
Kita-Streik in Mülheim ist ein Kraftakt für alle Beteiligten
Kita-Streik
Von weiterhin steigender Beteiligung berichtet die Gewerkschaft Verdi. Bei vielen Eltern könnte die Stimmung kippen, je länger der Ausstand dauert.
Schwerer Unfall auf der A40 nach Herzinfarkt am Steuer
Unfall
Nach einem Unfall auf der A40 zwischen Mülheim-Dümpten und Winkhausen Richtung Essen war die Autobahn gesperrt. Autofahrer hatte Herzinfarkt erlitten.
Fotos und Videos
Mülheim von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Sauerkraut mit Kassler und Kartoffelpürree
Bildgalerie
Das isst der Pott
article
7167718
Die Freilichtbühne Mülheim wird präsenter
Die Freilichtbühne Mülheim wird präsenter
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/die-freilichtbuehne-muelheim-wird-praesenter-id7167718.html
2012-10-06 06:00
Mülheim, Freilichtbühne, Dimbeck, Oldie-Night, Local Heroes, Lichtkunstfestival, Peter-Michael Schüttler
Mülheim