Das aktuelle Wetter Mülheim 5°C
Mülheim

Die Freilichtbühne fackelt

24.05.2007 | 07:48 Uhr

Kleine Gruppe verplant die Rasenfläche hinter der Tribüne. Biergarten öffnet am Freitag.Mittwoch-Veranstaltungsreihe steht ab 6. Juni unter dem Motto "Sunset Folks 2007"

Die Freilichtbühne im Frühsommer: Morgens und mittags spielen Kinder Verstecken, und abends? Das Veranstaltungsprogramm für die große Bühne steht - wie berichtet - schon fest. Doch eine kleine Gruppe von Unentwegten versucht nun, auch das kleine Rasenstück vor den Eingängen zur Tribüne zu beleben.

Das Bierglas steht auf dem Tisch, die Würstchen liegen auf dem Grill, Diskussionen mit Freunden über Politik, Sport und mehr - und nebenher läuft Musik. So ähnlich soll das im Sommer aussehen. Ab Freitag öffnet Stephan Bewermeier täglich von 12 bis 23 Uhr einen Biergarten. Doch das ist nicht das Besondere.

Parallel entsteht eine kleine Bühne. Gemeinsam mit der Twistzentrale und der Reglerproduktion ist eine Mittwochs-Veranstaltungsreihe unter dem Titel "Sunset Folks 2007" geplant. Jeden Mittwoch vom 6. Juni bis zum 26. September spielen von 19 bis 22 Uhr "umsonst und draußen" viele Bands. Die Musikrichtungen: Irish Folk, Rock a'Rhumba, Country, Alternative unplugged, Jazz, Swing und mehr. "Wir haben uns eine Frage gestellt: Wie kann man dieses Areal füllen? Unsere Idee ist: Diese Veranstaltungsreihe soll sich über Jahre etablieren", sagt Bewermeier.

Zwei der 17 Veranstaltungen liegen den Organisatoren besonders am Herzen. Am 6. Juni kommt die Flamenco-Kombo Gipsy Magic nach Mülheim. "Das sind Andalusier. Aus Remscheid", sagt Uwe Grefrath von der Twistzentrale. Das Programm des "School's Out-Festival" (20. Juni) mit sechs Mülheimer Bands stellte die "Neue Schule für Musik" zusammen. Zum Abschluss gibt's ein Feuerwerk (Bewermeier: "Nicht so zum Selbstanzünden, sondern richtig zum Abfackeln").

Auf der Internetseite "youtube" gibt es kurze Ausschnitte von jedem Konzert. "Für die Bands ist das ein Werbe-Effekt", sagt Bewermeier. Der Verdienst hängt mit der Zufriedenheit des Publikums zusammen. Denn am Ende geht ein Hut 'rum.

Von Andreas Ernst

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Stadt auf Tarifabschluss vorbereitet
Finanzen
Die Tarifeinigung im öffentlichen Dienst, die jetzt nach mehreren Warnstreiks in vierter Verhandlungsrunde erzielt worden ist, könnte Konsequenzen für...
Hündin Emma – verzweifelt gesucht
Tiere
Die kleine weiße Mischlingshündin lief weg, als ihre Besitzer in den Flitterwochen waren. Katrin und Tarek Moussa brachen ihre Hochzeitsreise ab und...
Anwohner in Dümpten beklagt Rattenproblem an Mülltonnen
Schädlinge
Reiner Ortmann berichtet von Nagern in Mülltonnen an der Mellinghofer Straße 282, wo Flüchtlinge einziehen sollen. SWB: keine Anzeichen für Ratten.
Frauencafé nur für Patientinnen
Medizin
Erfahrungsaustausch in geschützter Atmosphäre: Neues Angebot der Frauenklinik im EKM Mülheim will die Lücke zwischen Krebstherapie und Reha schließen.
Müll! Stadt Mülheim verweigert Vistenkarten-Werbung an Autos
Autohandel
Autoankauf-Angebote auf Visitenkarten sind für die Stadt Mülheim ein großes Ärgernis. Genehmigt sind die Werbeaktionen nicht. Nur, was hilft das?
Fotos und Videos
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Anrudern der Mülheimer Rudervereine
Bildgalerie
Fotostrecke
Deutsche Meisterschaft in den lateinamerikanischen Tänzen
Bildgalerie
Fotostrecke
Bombenentschärfung
Bildgalerie
Mülheim
article
2042121
Die Freilichtbühne fackelt
Die Freilichtbühne fackelt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/die-freilichtbuehne-fackelt-id2042121.html
2007-05-24 07:48
Mülheim