CBE berichtet von Aktivitäten im Ehrenamt

Das Centrum für bürgerschaftliches Engagement e.V. (CBE) hat zum Jahresbeginn die erste Ausgabe des neuen CBE Magazin veröffentlicht. Es wird nun ein- bis zweimal jährlich über Themen rund um das bürgerschaftliche Engagement in Mülheim berichten. „Wir finden, es ist an der Zeit, diesem wichtigen Thema ein Forum zu geben“, sagte CBE-Geschäftsführer Michael Schüring.

Jede Ausgabe widmet sich einem Themenschwerpunkt. Das erste Heft handelt vom freiwilligen Engagement von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. So werden etwa die Renovierungsaktionen von Schülern des Gymnasium Heißen in der Alten Dreherei (Haus der Vereine) und dem Naturfreundehaus vorgestellt. Das Projekt „Brücken bauen“ zeigt, dass sich die jungen Menschen in Mülheim auch mit sozialen Themen in der Stadt auseinandersetzen.

Das CBE Magazin kann kostenlos im CBE (Wallstraße 7) und an vielen öffentlichen Orten in Mülheim mitgenommen werden.