Das aktuelle Wetter Mülheim 0°C
Fliegerbombe

Bombenentschärfung Mülheim August 2012

24.08.2012 | 16:31 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Bei der Evakuierung vor der Bombenentschärfung mussten 3500 Anwohner in Sicherheit gebracht werden. 11.500 weitere Mülheimer durften in der Sicherheitszone nicht ins Freie.
Bei der Evakuierung vor der Bombenentschärfung mussten 3500 Anwohner in Sicherheit gebracht werden. 11.500 weitere Mülheimer durften in der Sicherheitszone nicht ins Freie.Foto: Christoph Wojtyczka / WAZ FotoPo

Großeinsatz in Mülheim: Bevor Peter Giesecke die Bombe entschärfen konnte, wurde Dümpten evakuiert.

Sprengmeister Peter Giesecke vom Kampfmittelbeseitigungsdienst benötigte 22 Minuten, um der Bombe in Mülheim-Dümpten den Zünder zu ziehen. 15.000 Anwohner waren vom Einsatz betroffen. Zur Chronik der Ereignisse / Fotos: Christoph Wojtyczka / WAZ FotoPool

Philipp Wahl

Fotostrecken aus dem Ressort
Großeinsatz der Feuerwehr
Bildgalerie
Brand
Heftiger Schneefall
Bildgalerie
Wintereinbruch
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Schweigeminute für die Opfer von Paris
Bildgalerie
Solidarität
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
Populärste Fotostrecken
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Top-10-Restaurants in Essen
Bildgalerie
Gastronomie
Gräfin-Imma-Straße
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Kindersitzung
Bildgalerie
Karneval
Neueste Fotostrecken
Ausstellung
Bildgalerie
Witten
Kindheitserinnerungen bei der Awo Holthausen
Bildgalerie
Vereine und Verbände
Islands Westfjorde
Bildgalerie
Fotostrecke
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Die Emscherschule ist Meister
Bildgalerie
Schulbasketball
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Einigung im Wohnpark Witthausbusch scheint schwierig
Verkehr
Die Verkehrsführung im Wohnpark Witthausbusch ist Streitthema in der Nachbarschaft. 78 Anlieger wollen sie ändern, andere wehren sich dagegen.
Mülheimer Oberbürgermeisterin macht weiter Europa-Politik
Politik
So mancher sieht darin das Signal: Sie kandidiert noch einmal in Mülheim. Dagmar Mühlenfeld erneut zum Mitglied im Ausschuss der Regionen ernannt.
Mülheimer Jugendliche prüfen Politiker
Fragerunde
In der Karl-Ziegler-Schule war am Donnerstag „High Noon“ angesagt: eine Fragestunde nach festen Regeln mit Werner Oesterwind, OB-Kandidat der CDU, und...
Holthausener fordern: „Wir brauchen hier Geschäfte“
WAZ-Lesercafé
Das WAZ-Lesercafé machte Station in Holthausen/Raadt und kam vor Ort mit den Anwohnern ins Gespräch. Nachdem die Netto-Filiale geschlossen wurde, ist...
Ringlokschuppen: Lieber Party statt Theater?
Diskussion
Bei der Diskussionsrunde zum Ringlokschuppen gingen die Meinungen in Sachen Kulturstätte auseinander. Viele Mülheimer vermissen einen Ort zum Feiern.
gallery
7019510
Bombenentschärfung Mülheim August 2012
Bombenentschärfung Mülheim August 2012
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/bombenentschaerfung-muelheim-august-2012-id7019510.html
2012-08-24 16:31
Mülheim