Das aktuelle Wetter Mülheim 21°C
Fliegerbombe

Bombenentschärfung Mülheim August 2012

24.08.2012 | 16:31 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Bei der Evakuierung vor der Bombenentschärfung mussten 3500 Anwohner in Sicherheit gebracht werden. 11.500 weitere Mülheimer durften in der Sicherheitszone nicht ins Freie.
Bei der Evakuierung vor der Bombenentschärfung mussten 3500 Anwohner in Sicherheit gebracht werden. 11.500 weitere Mülheimer durften in der Sicherheitszone nicht ins Freie.Foto: Christoph Wojtyczka / WAZ FotoPo

Großeinsatz in Mülheim: Bevor Peter Giesecke die Bombe entschärfen konnte, wurde Dümpten evakuiert.

Sprengmeister Peter Giesecke vom Kampfmittelbeseitigungsdienst benötigte 22 Minuten, um der Bombe in Mülheim-Dümpten den Zünder zu ziehen. 15.000 Anwohner waren vom Einsatz betroffen. Zur Chronik der Ereignisse / Fotos: Christoph Wojtyczka / WAZ FotoPool

Philipp Wahl

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Ruhr Reggae Summer 2015
Bildgalerie
Festival
Ruhr Reggae Summer
Bildgalerie
Festival
Mausegattsiedlung
Bildgalerie
Fotostrecke
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Populärste Fotostrecken
Fans beim Big Day Out in Anröchte
Bildgalerie
Big Day Out 8.0
Abendlicher Genuss in Rüttenscheid
Bildgalerie
Rü Genuss pur
Kumpelparade durch Essen
Bildgalerie
Christopher Street Day...
WM im Handtaschen-Weitwurf
Bildgalerie
Spaß-Wettstreit
Wacken 2015 - Spaß im Matsch
Bildgalerie
Festival
Neueste Fotostrecken
Thorsten Lingemann regiert Oberkirchen
Bildgalerie
Schützenfest
AltstadtDinner aus luftiger Höhe
Bildgalerie
Arnsberg von oben
Schützenumzug SV Freischütz Langenberg
Bildgalerie
Schützenfest
Spannendes Finale an der Waldstraße
Bildgalerie
Stadtmeisterschaft
Mittelaltermarkt in Winterberg
Bildgalerie
Mittelalter


Funktionen
gallery
7019510
Bombenentschärfung Mülheim August 2012
Bombenentschärfung Mülheim August 2012
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/bombenentschaerfung-muelheim-august-2012-id7019510.html
2012-08-24 16:31
Mülheim