Bischof lädt zur Maiwanderung ein

Mit dem Frühling beginnt für viele Menschen auch wieder eine Zeit, in der man sich mehr bewegt. Wer dies gerne in einer Gruppe tut, kann dazu zum Beispiel ein Angebot des Bistums nutzen. Der alljährliche Maigang mit Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck findet in Zusammenarbeit mit dem Rat für Land- und Forstwirtschaft, der Familie Schmitz/Greilich und der Katholischen Akademie „Die Wolfsburg“ aus Mülheim am Samstag, 2. Mai, ab 14 Uhr statt.

Ausgangs- und Endpunkt der Wanderung ist der Hof der Familie Schmitz/Greilich, Holtumer Mühlenweg 1, in Duisburg. Neben dem Spaziergang mit vielen Informationen zu Feld und Flur ist unter anderem auch eine Besichtigung des historischen Wasserwerks Bockum, ein Besuch der Weihnachtsbegleitgrünfelder des Grafen Spee im Heidelberger Wald sowie die Besichtigung des landwirtschaftlichen Betriebes Schmitz/Greilich mit Rindfleischerzeugung und Hofkonditorei geplant. Die Wegstrecke beträgt etwa drei Kilometer. Anschießend findet eine Maiandacht mit dem Bischof statt.