BIG wählt einstimmig neuen Vorstand

Broich..  Die Broicher Interessen-Gemeinschaft (BIG), hat im Restaurant „Prinzeß-Luise-Stuben“ einen neuen Vorstand gewählt. Nachdem der alte Vorstand entlastet wurde, wurden mit einstimmigen Ergebnissen gewählt: Hans A. Wunder (Bauberatung) zum alten und neuen Vorsitzenden, neuer stellvertretender Vorsitzender ist Rolf Bellenbaum (Immobilien & Mehr), Jörg van Oost (Blumen van Oost) ist „Herr der Finanzen und des Internets“. Im Amt bestätigt wurde Urde Brand (Sekre-tariats- und Schreibservice) als Geschäftsführerin, die auch gleichzeitig das hauptamtliche Sekretariat der BIG führt. Schriftführerin bleibt Petra Büse-Leringer (Bücherträume).

Im Mittelpunkt der zukünftigen Arbeit der BIG steht weiterhin der „Kampf“ um das Linksabbiegen von der Prinzeß-Luise-Straße in die Duisburger Straße und die bessere Anbindung des Stadtteiles Broich an den öffentlichen Personennahverkehr. In der Arbeitsgruppe Geschichte wird derzeit an der ersten Ausgabe eines Heftes „Geschichte des Stadtteiles Broich“ gearbeitet. Das Heft soll noch in diesem Jahr erscheinen. Zeitzeugen, die etwas über die Geschichte, vornehmlich über die Duisburger Straße wissen, können sich unter 3018123 melden.