Das aktuelle Wetter Mülheim 6°C
Ruhr

Betrunkener Schwimmer löst Feuerwehreinsatz in Mülheim aus

22.08.2013 | 17:06 Uhr
Betrunkener Schwimmer löst Feuerwehreinsatz in Mülheim aus
An der Konrad-Adenauer-Brücke in Mülheim war der Mann am Donnerstagmittag schwimmen gegangen. Foto: Kurt Michelis

Mülheim.  Ein betrunkener Mann, der in der Ruhr ein Bad nehmen wollte, hat einen größeren Hilfseinsatz in Mülheim ausgelöst. Passanten hatten einen scheinbar leblosen Körper im Wasser treiben sehen und den Notruf gewählt. Glücklicherweise war der Schwimmer aber am Leben.

Ein betrunkener Mann, der in der Ruhr schwimmen gegangen ist, hat am Donnerstagmittag einen größeren Hilfseinsatz in MÜlheim ausgelöst. Passanten hatten gegen Viertel vor zwei den Notruf gewählt, weil sie in Höhe der Konrad-Adenauer-Brücke einen scheinbar leblosen Körper im Wasser haben treiben sehen. Die Feuerwehr rückte sofort mit acht Fahrzeugen aus, auch die DLRG, die bei solchen Einsätzen parallel alarmiert wird, machte sich einsatzbereit.

Bei Eintreffen am Ruhrufer entdeckten die Einsatzkräfte die Person auf der anderen Ruhrseite am Ufer im Wasser sitzend. Ein Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug fuhren sofort auf die andere Ruhrseite durch das MÜGA-Gelände, gleichzeitig wurde das Rettungsboot zu Wasser gelassen.

Notärztin und Rettungsassistenten untersuchten den Mann und brachten ihn sicherheitshalber ins Krankenhaus. Ob der Mann sich angesichts der Temperaturen in dem kühlen Wasser erfrischen wollte, konnte die Polizei auf Nachfrage nicht bestätigen, Selbstmord-Absichten schließt sie aber aus.

Kommentare
22.08.2013
18:09
Betrunkener Schwimmer löst Feuerwehreinsatz in Mülheim aus
von Frimue | #1

Also wenn ich leicht müde mich auf einen liegenden Baumstamm setze und mein Fahrrad daneben lege, weil es keinen Fahrradständer hat, dann LÖSE ICH auch einen FEUERWEHREINSATZ AUS?
DerWesten und seine Überschriften genial.

Funktionen
Aus dem Ressort
Nicht jeder Notruf ist auch einer
Feuerwehr
Jeder fünfte Anruf unter der 112 war in Mülheim 2014 ein Fehlalarm. Trotzdem appellieren Feuerwehr undauch Polizei im Zweifel lieber einmal zuviel als...
Junge Mülheimerin betreibt Zughundesport
Freizeit
Astrid Stolberg betreibt mit ihrer Hündin Zughundesport. Sie spannt ihren Vierbeiner vor einen Dog-Scooter und lässt sich durch die Landschaft ziehen.
Bier- und Weinkonsum sind kein Gegensatz
Gastronomie
Deutet sich eine Trendwende bei den Getränkevorlieben an? Bier ist zwar noch immer der Favorit, doch auch Wein erfreut sich zunehmender Beliebtheit....
Azubis in Holthausener Supermarkt proben für den Ernstfall
Einzelhandel
In der Aldi-Filiale in Holthausen sind derzeit nur Auszubildende im Einsatz, und das fünf Wochen lang. Sogar der Chef ist Lehrling.
Schulsozialarbeit in Mülheim weiter auf der Kippe
Bildung
Um Schulsozialarbeiter weiter beschäftigen zu können, muss die Stadt künftig jährlich rund 250.000 Euro aufbringen. Das birgt Diskussionsstoff.
Fotos und Videos
Turnier der Yonex in Mülheim
Bildgalerie
BADMINTON
German Open 2015
Bildgalerie
Badminton
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
90 Jahre TSV Heimaterde
Bildgalerie
Jubiläum
article
8348108
Betrunkener Schwimmer löst Feuerwehreinsatz in Mülheim aus
Betrunkener Schwimmer löst Feuerwehreinsatz in Mülheim aus
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/betrunkener-schwimmer-loest-feuerwehreinsatz-in-muelheim-aus-id8348108.html
2013-08-22 17:06
Mülheim,Betrunkener,Schwimmer,Ruhr,Feuerwehr,Rettung
Mülheim