Bauarbeiten am Eppinghofer Bruch starten

Eppinghofen..  Anwohner des Eppinghofer Bruchs müssen sich auf Bauarbeiten und Umleitungen einstellen. Voraussichtlich am Mittwoch, 11. Februar, beginnt der Ausbau der Straße, teilt das Amt für Verkehrswesen und Tiefbau ( Abteilung Bau und Betrieb ) mit. Von Steinkuhle bis Bundesbahnbrücke wird die Fahrbahn erneuert. Die Bushaltestellen der Linie 151 werden zu barrierefreien Buskaps umgebaut.

Der erste Abschnitt beginnt an der Einmündung Steinkuhle und reicht bis zur Einmündung Leybankstraße. Bauzeit Februar bis April. Der zweite Abschnitt folgt von der Leybankstraße bis Bundesbahnbrücke, nur im April. Während der Bauzeit bleibt die Straße für den Durchgangsverkehr in den Abschnitten gesperrt. Anlieger können, bis zur Asphalterneuerung, ihre Grundstückszufahrten und Stellplätze erreichen. Bei Erneuerung der Fahrbahn können, für etwa drei Tage, die Grundstücke während der Arbeitszeiten nicht angefahren werden. Die Baufirma benachrichtigt die Anlieger. Ansprechpartner für die Stadt Mülheim: Bauleiter Schloßmacher: 455 6616, Teamleiter Verhufen: 455 6619.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE