Das aktuelle Wetter Mülheim 12°C
Advents-Zeit

Basar vereint in Broich

26.11.2008 | 13:32 Uhr

An der Wilhelminenstraße gibt es wieder Informationen und Offenes Singen, Gottesdienste und Grünkohlessen.

Die Hilfe für Las Torres ist eine feste Größe in der Stadt: Im Gemeindezentrum neben der Kirche an der Wilhelminenstraße veranstaltet die Evangelische Kirchengemeinde am ersten Adventswochenende wieder ihren Basar. Es ist der mittlerweile 36. Und wie üblich dient er dazu, die Spendenkasse für die Kinder- und Jugendarbeit des Freundeskreises Las Torres in den Barrios von Caracas/Venezuela zu füllen.

Der Basar wird am Samstag. 29. November, um 14 Uhr mit einer Andacht eröffnet. Ab 18 Uhr wird in Bild und Ton über Las Torres berichtet. Sonntag wird um 11.15 Uhr ein Familiengottesdienst in der Kirche gefeiert. Um 12 Uhr gibt es ein gemeinsames Grünkohl-Essen, zum Basar-Finale ist um 16.30 Uhr das gemeinsame Singen geplant. Auf Anfrage wird von 13 bis 16 Uhr eine Kinderbetreuung geboten. Die Cafeteria serviert Kuchen, Glühwein, Waffeln und wie üblich Broicher Reibekuchen.

Jörn Stender



Kommentare
Aus dem Ressort
Auf den Spuren der alten Zechen
Geschichtstour
Zwischen Zoo-Markt und Diskothek beginnt die „Bergbauhistorische und montanindustrielle Stadtrundfahrt“ des Vereins „Initiativkreis Bergbau- und Kokereiwesen“ – auf dem ehemaligen Gelände der 1966 als letzte in Mülheim stillgelegten Zeche Rosenblumendelle.
Zu hohe Nickelwerte beunruhigen Anwohner in Speldorf
Umwelt
Aktuelle Messwerte von Metallen im Staubniederschlag beunruhigen die Bürger im Umfeld der Schrottverarbeitung in Mülheim-Speldorf. Außerdem gibt es Sorgen darum, was mit dem Gelände der Firma Jost passiert.
Mülheimer Familien hoffen auf neue Bewohnergärten
Stadtteilprojekt
Die Eppinghofer Bewohnergärten, einst Vorzeigeprojekt gelungener Stadtteilarbeit, mussten im vergangenen Herbst wegen Kanalbauarbeiten verschwinden. Nun hoffen Familien aus acht Nationen, dass es 2015 einen Neubeginn auf ihrer alten Parzelle gibt.
Auspark-Unfall fordert zwei Schwerverletzte
Polizei
Bei einem Unfall in der City wurden am Dienstagmorgen um 10.35 Uhr zwei Personen schwer verletzt.
Netzwerk gegen Fluglärm wirft Mülheims OB Untätigkeit vor
Flughafen
Das Netzwerk gegen Fluglärm kritisiert, dass der Ausstieg aus dem Flugbetrieb bewusst verzögert werde. Der Mülheimer Stadtrat soll dienstrechtliche Schritte gegen OB Mühlenfeld prüfen. Kritik gibt es auch an der SPD. Ihr wird unterstellt, das Ziel "Teilprivatisierung" am Flughafen zu verfolgen.
Umfrage zur VHS
Eine der großen politischen Debatten im Herbst wird sich um die Zukunft der Volkshochschule drehen. Wie soll es mit der maroden VHS weitergehen?

Eine der großen politischen Debatten im Herbst wird sich um die Zukunft der Volkshochschule drehen. Wie soll es mit der maroden VHS weitergehen?

 
Fotos und Videos
Mülheim von oben
Bildgalerie
Luftbilder
Tausende beim Color Run
Bildgalerie
Flughafen Essen-Mülheim
20. RWW Ruhrauenlauf
Bildgalerie
Fotostrecke