Das aktuelle Wetter Mülheim 4°C
Interview

Arzneimittel-Plagiate: "Im schlimmsten Fall tödlich"

29.12.2009 | 12:00 Uhr

In der Winterzeit erwischt es so manchen und schnell wird eine Erkältung zur Krankheit. Doch nicht jedes Medikament hält, was es verspricht – Nicola Hofer, Sprecherin der Mülheimer Apotheker, warnt im Gespräch mit Caroline Uschmann vor Fälschungen.

Die Gesundheitsexperten sind sich einig, dass die Plagiate unter den Arzneien zunehmen. Können Sie das für Ihre Schwanen Apotheke bestätigen?

Nikola Hofer in ihrer Schwanen Apotheke an der Duisburger Straße. Dort sind, versichert sie, alle Medikamente echt. Foto: privat

Hofer: Der Handel boomt und gerade hat der Zoll in Essen wieder Stoffe sichergestellt. Allerdings läuft das Geschäft hauptsächlich über unseriöse Internetseiten. Bei Ihrer Apotheke vor Ort können Sie sicher sein, dass es keine Plagiate gibt.

Welche Medikamente werden besonders häufig gefälscht?

Ganz klar Präparate wie Potenzmittel, Anabolika und Schlankmacher. Das bedeutet häufig ein Problem – bei den Apothekern kann jeder nachfragen, wenn er sich bei einem Medikament nicht sicher ist. Doch viele schämen sich, wenn sie Viagra bestellt haben.

Welche Gefahren bestehen, wenn man nicht nachfragt?

Im besten Fall ist das Medikament wirkungslos, im schlimmsten Fall tödlich. Viele Mittel greifen Herz, Kreislauf und Blutdruck an. Fälscher dosieren die Wirkstoffe meist viel zu hoch oder zu niedrig, ersetzen sie oder lassen das Wichtigste weg.

Gibt es Hinweise auf mögliche Fälschungen?

Vorsicht ist geboten, wenn eine Internetapotheke ein verschreibungspflichtiges Medikament ohne Rezept anbietet, wenn es deutlich preiswerter ist als gewohnt oder Pillen und Packungen anders aussehen. Man sollte auf einen deutschen Beipackzettel achten.

Wie gehen Sie gegen dubiose Geschäfte vor?

Wenn wir auf verdächtige Produkte stoßen, melden wir sie dem Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte. Die Apotheken selbst sind schon durch Kontrollen aller Hersteller geschützt.

Caroline Uschmann



Kommentare
29.12.2009
16:55
Arzneimittel-Plagiate: Im schlimmsten Fall tödlich
von Go.Wo. | #1

Alles Panikmache der Apotheker. Was ist wenn die ihr überteuertes Zeug nicht verkaufen ?

Aus dem Ressort
Mutmaßlicher Salafist Nezet S. steht vor der Anklage
Extremismus
Bereits seit zwei Monaten sitzt Nezet S. in U-Haft. Der 21-jährige Mülheimer soll in einem syrischen Ausbildungslager für IS-Kämpfer an der Waffe trainiert haben. Nun teilte die Staatsanwaltschaft Düsseldorf mit, anhand sichergestellter Daten dies beweisen zu können.
Rückblick auf ein arbeitsreiches Jahr
Peter-T. Schulz
Der Mülheimer Künstler Peter-Torsten Schulz hält am Kalender-Format fest, auch ohne Sponsor. Mit „Handzeichen“ knüpft der 70-Jährige an rebellische Zeiten an. Um den Georchturm kämpfte er erfolglos.
Mehr als jeder zehnte Mülheimer ohne reulären Job
Arbeitsmarkt
Mehr als jeder zehnte Mülheimer steht ohne regulären Job am ersten Arbeitsmarkt da. Die entsprechende Unterbeschäftigungsquote liegt in Mülheim bei aktuell 10,4 Prozent. Die November-Zahlen der Agentur für Arbeit trotzen aber den eingetrübten Konjunkturaussichten.
Saarner Maler zeigen Aquarelle und Pastelle
Ausstellung
Die neue Ausstellung der Gruppe ist noch bis zum 17. Dezember im Saarner Klostercafé zu sehen. Die Bilder zeigen Tiere, Winterlandschaften oder Landhäuser.
Junge Bühne begeistert mit „Ein Sommernachtstraum“
Premiere
Die Junge Bühne des Backsteintheaters feiert Premiere mit dem Stück „Ein Sommernachtstraum“. Dieser wurde kurzerhand in den Dschungel verlegt. Am heutigen Freitag, 28. November, gibt es eine weitere Vorstellung zu sehen.
Umfrage
In der Adventszeit setzt Mülheim alle Jahre wieder auf Vielfalt. DEN einen Weihnachtsmarkt gibt es nicht, stattdessen geht es an mehreren Stellen rechts wie links der Ruhr festlich zur Sache . Auf welchen Weihnachtsmarkt gehen Sie?

In der Adventszeit setzt Mülheim alle Jahre wieder auf Vielfalt. DEN einen Weihnachtsmarkt gibt es nicht, stattdessen geht es an mehreren Stellen rechts wie links der Ruhr festlich zur Sache . Auf welchen Weihnachtsmarkt gehen Sie?

 
Fotos und Videos
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Drachenboot-Indoor-Cup
Bildgalerie
Wassersport
Deutsche Meisterschaft Standard Tänze
Bildgalerie
Fotostrecke
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik