Ardiana hängt neue Preisschilder auf

„Ich habe eben neue Preisschilder für unsere Pizzeria geschrieben, die hänge ich für unsere Kunden auf“, erklärt Ardiana Zejnullahu (34) und zieht vorsichtig die alten Listen von der Scheibe.

Der ehemalige Kiosk in Broich zwischen Schloss und dem Straßenbahndepot ist allen Mülheimern seit vielen Jahren bekannt. Ardiana Zejnullahu erklärt: „Seit zwei Jahren ist das nun unsere Pizzeria Valentino, mein Schwiegervater kommt von dort, deshalb auch der Name.“ Das alte Budenfenster lässt keinen Zweifel aufkommen: Draußen bestellt man die Pizza zum Mitnehmen. „Es läuft sehr gut“ sagt Ardiana, „besonders im Sommer; wir haben ja auch Eis und kalte Getränke. Viele Leute kommen vom Mügapark rüber oder vom Ringlokschuppen. Da kann man auch mal kurz parken“.

In Mülheim leben Ardiana und ihr Mann schon lange Jahre. „Wir fühlen uns hier sehr wohl. Und im Mai eröffnen wir in Broich eine Eisdiele auf der Prinzess-Luise-Straße.“