Ampel an der B1 in Heißen ausgefallen

Die Polizei übernahm die Verkehrsregelung.
Die Polizei übernahm die Verkehrsregelung.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
An der B1 in Heißen ist heute an der Kreuzung mit der Paul-Kosmalla- und der Velauer Straße die Signaltechnik ausgefallen. Unfälle gab es zum Glück keine.

Mülheim.. Die Polizeibeamten, die am Donnerstagmorgen im strömenden Regen den Verkehr an der Heißener B1-Kreuzung mit der Paul-Kosmalla- und Velauer Straße zu regeln hatten, konnten einem leidtun. Dreieinhalb Stunden brauchten Techniker von Siemens, den Defekt zu beheben.

Ursache für den Ausfall war laut Michael Kosch vom Amt für Verkehrswesen und Tiefbau offenbar ein durch Feuchtigkeit ausgelöster Kurzschluss in einem Signalmasten. Um 10.15 Uhr war der dreieinhalbstündige Einsatz der Techniker und Polizisten beendet. Laut Polizei haben sich keine Probleme im Verkehr ergeben. Die Notsicherung blieb unfallfrei.